Gesundheit Systeme Aussehen, die tech zur Verbesserung von Effizienz, Interoperabilität

Organisationen im Gesundheitswesen sind fokussiert auf den Einsatz von Technologie zur Verbesserung der Interoperabilität von Diensten und Funktionen, laut einer neuen Umfrage von 100 ° C-suite Führungskräfte im Gesundheitswesen.

Was ist passiert?

Die Studie, die im Auftrag von Proskauer, bietet ein Gesundheits-Rechtsabteilung, und durchgeführt vom Marktforschungsunternehmen Rabin, gefunden Rationalisierung der Betriebskosten und Verbesserung der Effizienz ist eine primäre Geschäftsbetrieb für Führungskräfte, mit ein Drittel der Befragten, ranking als eines der drei top-business-Herausforderungen, die im Laufe des nächsten Jahres.

Wenn gefragt, über andere branchenweite änderungen erforderlich, die für Organisationen im Gesundheitswesen, um eine bessere Förderung der Wert-basierten Sorgfalt, Verbesserung der Schulung der Mitarbeiter in der Nutzung der Technologie war so hoch auf der Liste.

Healthcare executives auch konzentrieren sich auf Anregung von Beteiligung in den bestehenden Informationsaustausch Konsortien, sowie Anregung von Lieferanten zu fördern, die Interoperabilität zwischen elektronischen Patientenakten.

Die Verbesserung der Schulung der Mitarbeiter in der Nutzung der Technologie war ein weiteres top-Anliegen für kleine Organisationen im Gesundheitswesen suchen, zu fördern, Wert-basierte Sorgfalt, zusammen mit den Anreize für die Teilnahme in den bestehenden information-sharing-Gruppen.

Was ist der trend?

Mit einem zunehmend hohen Datenmengen zu verarbeiten, Organisationen im Gesundheitswesen sind zu Beginn der Fokus mehr auf den Erwerb von Technologie-Fähigkeiten, mit einem wachsenden Interesse in der künstlichen Intelligenz.

Wenn Sie gefragt werden, über Ihre top-Fusionen und Akquisitionen-Ziele über die nächsten 12 bis 24 Monate, fast die Hälfte (48 Prozent) der Befragten CFOs anerkannt Interesse an der übernahme von KI-Technologie Vermögen als Ihre top-M&Ein Ziel.

Die Umfrage zeigte auch Gesundheit Organisationen sind bei der Prüfung in Technologie-Unternehmen könnte Ihnen helfen, optimieren Sie den Geschäftsbetrieb außerhalb der Forschung und Entwicklung.

Warum es wichtig ist?

Während weitgehend einigkeit über die C-suite, über die Bedeutung von Technologie-Akquisitionen, die meisten sind sich einig, dass eine Technik, die Lösung wird nicht in der Lage zu treffen alle Ihre Bedürfnisse.

Weiter verkompliziert wurde das Bild der Umfrage die Angabe, dass Organisationen im Gesundheitswesen nicht bereit sind, zu behandeln, steigt die Gefahr, dass die Interoperabilität und Daten-sharing-Praktiken beinhalten.

Zum Beispiel, nicht mehr als ein Drittel der Organisationen im Gesundheitswesen Befragten sagten aus, dass Sie aktuell nutzen jedes einzelnen cybersecurity-best practice.

Aber die Ergebnisse fand auch Organisationen im Gesundheitswesen erkennen diese Lücke und Priorisierung Verbesserung, ein Drittel der Befragten unter Berufung auf Privatsphäre und den Schutz der Daten als top-drei-Herausforderung für das nächste Jahr.

Auf der Platte

„Als der healthcare-Industrie entwickelt sich ständig weiter und neue Spieler betreten den Platz, es ist unerlässlich für medizinische Führungskräfte zu verstehen, wo Sie gedeihen, wo Sie fallen kurz und haben einen klaren plan für das kommende Jahr“, sagte Richard Zall, partner und Vorsitzender der Proskauer ‚ s healthcare group.

Nathan Eddy ist ein healthcare-und Technologie-freelancer mit Sitz in Berlin.

E-Mail der Autorin: [email protected]

Twitter: @dropdeaded209