Kann Eliud Kipchoge ausführen einer sub-two-hour marathon? Es kommt alles auf 15 außerordentliche Sekunden

„Wo waren Sie am 12. Oktober 2019?“

Könnte dies die Frage, die wir alle Fragen uns in 50 Jahren so erinnern wir uns der moment, in dem ein Läufer brach schließlich den 2-Stunden-marathon-Barriere—die „vier-Minuten-Meile“ unserer Zeit?

Dieses Wochenende markiert den Beginn einer Woche-langen Fenster der Gelegenheit für die größte Marathonläufer aller Zeiten, Eliud Kipchoge aus Kenia, zu brechen, dem sagenhaften barrier.

Kipchoge läuft eine anspruchsvolle 9,6 km, Flipper-geraden Kurs entlang der Wiener Prater Hauptallee, 4.4 mal, mit nur die Uhr für den Wettbewerb.

Dies ist keine offizielle marathon-Rennen—weit gefehlt. Kipchoge läuft als Teil des engagierten, privat finanzierte 1:59 Challenge gesponsert von UK Chemie-Firma Ineos.

Aber immer noch, offiziell ist oder nicht, Kipchoge müssen einen Fuß vor den anderen, an der erschreckend schnellen durchschnittlichen pace von 2m 52s pro km (oder 4m 38s pro Meile), für die 42,195 km.

So wird er es tun?

Wahrscheinlich. Aber lassen Sie mich erklären.

Früher in diesem Jahr, lief ich der Herrscher über mehr als 50 Jahre Weltrekord-marathon-Zeiten für Männer und Frauen, Anwendung von Statistik-tools beantworten diese Frage für die offizielle marathon-versuche.

Meine Forschung, veröffentlicht in Medizin und Wissenschaft, von Sport und Bewegung, festgestellt, dass, mit 10% chance, dass das 2-Stunden-Barriere an einem Tag, wir müssen warten, bis Mai 2032 für die glorreiche Augenblick.

Aber meine Analyse beschränkt sich auf offizielle International Association of Athletics Federations (IAAF) mal. Hier, Läufer konkurrieren muss in einer IAAF sanktionierten Wettbewerb, in dem der Kurs, die Konkurrenz, das timing, und eine Unzahl von anderen Faktoren müssen alle fallen innerhalb strenger Regeln.

Kipchoge Versuch, dieses Wochenende ist gänzlich inoffiziell, und er weiß es. In der Tat, Kipchoge hat die form in dieser Art von singulären Versuch, nachdem er zuvor versucht, brechen die sub-2 Barriere mit einem anderen großen sponsor zurück im Mai 2017 bei der Monza-Formel-1-Rennstrecke in Italien.

Dort, wie in Wien, er lief mit Dutzenden von engagierten pacers, deren gezielte Bemühungen um Schild Kipchoge aus wind-Widerstand gerendert, der Versuch, inoffiziell.

Dennoch war auch die geschlossene Strecke, glatten Asphalt, high-tech-Schuhe, und die Armee der pacers nicht bieten konnte Kipchoge die Leistung zu gewinnen, die er brauchte. Er fiel agonisingly kurzen, nur 25 Sekunden außerhalb der 2-Stunden-Marke.

Die offizielle Geschichte

Trotz der inoffiziellen Natur der Versuch, an diesem Wochenende die offizielle Analyse erweist sich als sehr hilfreich bei der Beantwortung unserer Frage.

Die Abbildung Links unten zeigt den Verlauf der offiziellen men ‚ s marathon-Weltrekord über mehr als 50 Jahre.

Die progression folgt nicht eine gerade Linie; vielmehr ist es steil in den frühen Jahren, und flach auf die Gegenwart. Dies bedeutet, dass die schneller elite-Marathonläufer bekommen, desto länger müssen wir warten, für Sie zu verbessern, ein klein wenig mehr.

Mit Hilfe von statistischen Werkzeugen, die ich auch passen Vorhersage Kurven (in rot) auf die progression. Diese Kurven, die uns sagen, die Wahrscheinlichkeit, dass eine bestimmte Zeit ausgeführt werden, unter Berücksichtigung der durchschnittlichen performance-Verbesserungen im Laufe der Zeit, und die inhärente Zufälligkeit von anderen Faktoren ab.

https://www.youtube.com/embed/uWwkqBMVCfo?color=white

Das Zoomen in den letzten Jahren (die Grafik auf der rechten Seite), können wir sehen, dass Kipchoge die aktuelle offizielle Weltrekord von 2h 1m 39s, in Berlin on September 16, 2018, sitzt die „1 in 4“ – Linie. Das heißt, wir würden erwarten, um zu sehen, eine Zeit wie diese, an diesem Tag in der Geschichte, mit etwa 1 zu 4 chance.

In anderen Worten, ohne etwas wegzunehmen Kipchoge ist erstaunlich Mühe, seinen Berliner Weltrekord war nicht eine sehr große Abweichung von der erwarteten historischen progression.

Seine Monza-Lauf im Mai 2017, auf der anderen Seite, war alles ganz anders.

Wenn Kipchoge Zeit von 2h 0m 25s wurden durchgeführt, in einer offiziellen Veranstaltung, ist es zu erwarten gewesen wäre, nur mit einer 1 in der 23 chance oder rund 4%. Dies gibt einen starken Hinweis auf die enorme performance-Gewinne, die in diesen privat gesponserten „moonshot“ – versuche.

Also, wird er es tun in Wien?

Mit dieser Analyse in der hand, haben wir ein gutes gehen auf arbeiten, die Chancen für dieses Wochenende in der Wiener moment.

Angenommen, Kipchoge und sein team produzieren Sie eine gleichwertige Leistung zu Monza im Jahr 2017. Angesichts der offiziellen Fortschreiten, würden wir erwarten, dass eine marginale Verbesserung in der Zeit.

Wie kann man auf der Abbildung, wenn wir Schritt nach vorn die „1 23“ Vorhersage Kurve vom 6. Mai 2017, Oktober 12, 2019, entdecken wir, dass Kipchoge würde erwartet werden, laufen 2h 0m 14s.

Einfach durch warten rund 2,5 Jahren, Kipchoge effektiv Gewinne 11s „for free“. Natürlich ist es nicht eigentlich frei—es kommt zu den üblichen Kosten der intensiven Forschung, den hart erkämpften training-Anpassungen, Geräte-upgrades, und so weiter. Aber theoretisch können wir natürlich erwarten, dass diese Verbesserungen geschehen in der Zeit, wie lange, wie alle beteiligten im sport ist Ihre Arbeit tun und verfolgen Ihre Ziele.

Was bleibt, ist die 15 außerordentlichen Sekunden.

Verfolgen Geschichte

Also, wo findet die außerordentliche kommen?

Ersten, das team von elite pacers scheinen deutlich verfeinert Ihren Ansatz. Video-Aufnahmen von einer Trainingseinheit vor einem Monat zeigten die Gruppen der pacers läuft im genauen Pfeil-wie Positionen, die mit genau einstudierten übergänge.

Zweitens, alle diese exquisite Koordination wird nur möglich sein, am Tag, da einer custom-built-elektrische Stimulation-Auto vor die Läufer, strahlt Präzisions-laser-Muster auf die Straße, um zu definieren, die genaue Position jedes pacer. Das Auto anscheinend bietet Tempo-Genauigkeit bis zu 1 Meter über die marathon-Distanz.

Natürlich, dies ist ein Versuch, finanziert von Großbritanniens reichsten einzelne, das gleiche Auto Folgen in den Flügeln, falls etwas passiert auf den ersten.

Drittens-und vielleicht entscheidend ist, in der Erwägung, dass Kipchoge lief seinem Monza Versuch an einem fast menschenleeren motor racing circuit, die Wien natürlich wird Gastgeber eine Menschenmenge, in der Hoffnung, Zeuge der Geschichte.

Kipchoge klar lebt von Menge Energie. Er wurde eingeladen, die Welt nach Wien kommen, oder schauen Sie online—in-Effekt, zu helfen, die Schulter der psychischen Last der Erwartung. Dieses mal wird er nicht allein laufen.

Zusammen genommen, sind alle diese außergewöhnlichen Faktoren genug, um push-Kipchoge in Neuland?

Am Montag werden wir es wissen. Aber ich bin bereit zu sagen, dass er es vermutlich tun.