Wie schädlich ist TV für Ihre Gesundheit?

(HealthDay)—Hinweise über die TV-Leser sind so alt wie das Fernsehen selbst, aber wie schlimm ist es wirklich?

Eine Reihe von Studien zitieren gesundheitlichen Risiken durch die Verknüpfung zwischen einer sitzenden Lebensweise und der Anzahl der Stunden damit verbracht, beobachtete die Röhre.

Junge Erwachsene, die Uhr, die drei oder mehr Stunden TV pro Tag und bekommen wenig übung eine größere chance haben, kognitive Probleme in der Lebensmitte nach einem 25-Jahres-Studie veröffentlicht in JAMA Psychiatrie.

Die gleiche Menge an TV-Zeit könnte auch das doppelte Risiko eines frühen Todes im Vergleich zu der Beobachtung einer Stunde oder weniger pro Tag, entsprechend der Forschung veröffentlicht in der Zeitschrift der American Heart Association.

Menschen, die Fernsehen für fünf oder mehr Stunden am Tag haben mehr als doppelt das Risiko des Sterbens von einem Blutgerinnsel in der Lunge im Vergleich zu denen, die schauen 2-1/2 Stunden pro Tag, laut einer Studie in der Zeitschrift Circulation.

Wieder, dies ist wahrscheinlich auf allen sitzen beteiligt.

Was ist die Antwort? Es ist ein zwei-Säulen-Ansatz. Schnitt zurück in ein bis zwei TV-Stunden und erhöhen Sie die Höhe der moderate Intensität übung, die Sie tun, um zwischen 60 und 75 Minuten jeden Tag. Entsprechend der Forschung veröffentlicht in The Lancet, diese nicht vollständig zu beseitigen, die erhöhte Risiken im Zusammenhang mit TV-Zeit, aber es kann sicherlich verringern Sie. Es hilft auch, um mehr Bewegung-orientierten Freizeitbeschäftigungen zu ersetzen, die anderen Stunden TV.