Impfstoffe, Routinen und anzeigen: Tipps für einen gesunden Schule Jahr von einem Arzt mom

Es ist back-to-school-Zeit, die Zeit des Jahres, hat oft Eltern, die hetzen, kaufen, Schulbedarf, neue Kleidung und gesunde snacks zum Lager der Speisekammer. Es neigt auch dazu, um stress rund um Hausaufgaben, frühere Schlafenszeiten und einen Zustrom von Erkältungen und Husten. Dr. Tina Ardon, eine Familie Medizin Arzt und Mutter von drei, bietet einige back-to-school-Tipps, damit Eltern und Kinder gesund in diesem Q&A.

Q: Was sind Ihre besten Tipps für Eltern während der back-to-school-Zeit?

A: Wenn ich zu geben hatte den Eltern drei Tipps zu überlegen, bevor Sie wieder zur Schule gehen, No. 1 sein würde, um sicherzustellen, dass Ihr Kind die Impfungen sind up-to-date. Die zweite Sache wäre, haben eine Augenuntersuchung, um sicherzustellen, gibt es keine Bedenken. Sie würde es hassen, um zu starten wieder in der Schule, Probleme zu sehen, das board oder die Bücher zu Lesen. Und dann drittens, ich würde sicherstellen, dass die Eltern wirklich schauen immer wieder auf eine gute routine in Bezug auf schlafen und die Zeit vor dem Bildschirm.

Q: Wer sollte ein back-to-school-physischen?

A: ich würde empfehlen, eine back-to-school-körperliche für ein Kind, das nicht gesehen worden, indem sein oder Ihr Arzt im Laufe eines Jahres, vor allem das identifizieren von Bereichen ein, die Auswirkungen auf die Fähigkeit des Kindes zu lernen, oder wenn er oder Sie die Teilnahme an Sport oder andere körperliche Aktivitäten.

Q: Warum ist ein Sport-physikalischen, so wichtig?

A: Der Grund, warum immer ein Sport-physikalischen, so wichtig ist also, dass wir Fragen, die richtigen Arten von, die Geschichte der Familie Fragen über Dinge wie Herzerkrankungen oder unerwartete Todesfälle durch einen Herzinfarkt oder ähnlichem. Wir können sprechen über die Art von sport, vielleicht auch welche position Sie spielen und vergangene Verletzungen. Und dies kann uns helfen, zu entscheiden, ob weitere Tests, wie Herz-Tests, die erledigt werden muss oder wenn wir dazu ermutigen wird, eine Grundlinie Gehirnerschütterung test, weil Sie an das Risiko einer Verletzung während des Schuljahres.

Q: Wer braucht eine Grundlinie Gehirnerschütterung test?

A: Die Patienten sollten wirklich Grundlinie Gehirnerschütterung Tests sind diejenigen, die sind an der höheren Gefahr für Gehirnerschütterungen, wie Kinder, die spielen Kontakt-Sportarten oder Aktivitäten, die ein höheres Risiko. Und es ist nicht nur Fußball. Es werden Aktivitäten wie Fußball, wo das Risiko besteht, läuft in jemanden verletzen den Kopf, oder cheerleading, wo vielleicht die Schüler, die sich zurzeit in der Luft für eine Antenne trick.

Q: Was ist wichtig, zu überprüfen, die für jüngere Schülerinnen und Schüler in Bezug auf Impfungen und Booster benötigt, während dieser Zeit des Jahres?

A: Wenn Sie ein Kind im Kindergartenalter, ungefähr 4 bis 6 Jahren, die wir wollen, um sicherzustellen, Sie sind up-to-date über die Masern -, mumps-und Röteln-Impfung und die Windpocken-Impfstoff. Wir werden liebevoll die siebte Klasse shot „die tetanus-booster,“ das ist also etwas zum nachdenken für diejenigen, die Kinder in dieser Altersgruppe als gut. Und je nach Alter der Schüler, wir wollen sprechen über HPV, wenn das nicht bereits getan wurde.

F: Welche Impfungen sind wichtig für high-school-oder college-Alter Studenten?

A: Für ältere Schülerinnen und Schüler, wir gehen zu wollen, stellen Sie sicher, Sie sind up-to-date über Ihre kindheit Impfstoffe, natürlich, aber auch sicherstellen, dass Sie erhalten haben, eine meningitis-Impfstoff. Meningitis ist eine Infektion, die tritt in der Regel bei kleinen Kindern oder Jugendlichen, und wir neigen dazu zu sehen, es an Orten, wo Menschen in engen Räumen, wie in einem college-Wohnheim. Es kann eine sehr ernste Infektion. Wieder, wir wollen auf jeden Fall reden über HPV, wenn das nicht bereits getan wurde.

Q: Irgendwelche Tipps, über Routinen, Schlafenszeiten oder Hausaufgaben?

A: Routinen sind wirklich wichtig für unsere Kinder, aber es gibt eine Rolle für die Möglichkeit, gewinnen Sie eine gewisse Unabhängigkeit in Bezug auf Ihre eigene Entscheidung, wenn es zu Ihren Aufgaben, was haben Sie für Ihre snack nach der Schule und solche Sachen. Ich denke, das auslegen von klaren Erwartungen für unsere Kinder ist es hilfreich, auch, um gute Gewohnheiten und Routinen. Natürlich, immer eine gute Nachtruhe und Begrenzung Bildschirm Zeit zu halten ist wichtig, unseren Körper und den Verstand. Ich ermutige Eltern, zu Ihren Kindern zu sprechen und Ihre Lehrer, als auch Ihre Familie Arzt, wenn Sie Dinge sehen, die über, wie die Angst vor tests oder Beschwerden über das Sehvermögen oder Kopfschmerzen.

F: Irgendwelche letzten Gedanken?