Kalifornien bill würde die Verschärfung der Kontrollen auf die Kinder die Genitalien Chirurgie

(HealthDay)—Ein Gesetz, das würde mehr Einschränkungen auf die Kinder die Genitalien Chirurgie in Kalifornien, wirft ernste Besorgnis unter den ärzten in den Staat. Unter der Rechnung, würden die ärzte nicht in der Lage sein zu behandeln, oder eine Operation durchzuführen, die auf Kinder, die mit Genitalien geboren, die nicht mit einem bestimmten Geschlecht oder sonst untypisch, es sei denn, diese Operation medizinisch notwendig ist oder das Kind zustimmt, die Associated Pressberichtet.

„Die grundlegende Prämisse der Gesetzgebung ist, dass die Menschen machen Entscheidungen über Ihre eigenen zu stellen“, sagte bill sponsor Demokratischen Sen. Scott Wiener von San Francisco, nach dem AP. „In Kalifornien, wir glauben fest daran, dass die Menschen, wer Sie sind, und dass sollten wir nicht den Leuten zu erzählen, wer Sie sein sollen.“

Während der California Medical Association hat nicht einen formalen Haltung auf der Rechnung, es hat „sehr ernste Bedenken“ über die Rechnung, einschließlich, dass der Gesetzentwurf enthält keine definition, Wann ein Minderjähriger ist alt genug, um Zustimmung, die AP berichtet. „Unsere Sorge ist, dass der Ansatz in diesem Gesetzentwurf möglicherweise übermäßig präskriptiv und nicht geben, Familien und medizinischen Fachleuten die Fähigkeit, auf die Besonderheiten des Einzelfalls zu berücksichtigen,“ Janus Norman, senior vice president for governmental relations bei der Vereinigung, sagte in einer Erklärung.