Roboter eine effektive Schmerz-management-tool für Frühgeborene

Forscher an der University of British Columbia, BC Children ’s Hospital, British Columbia Institute of Technology, und BC Women‘ s Hospital Health Center haben eine therapeutische Roboter simuliert die menschliche Haut-zu-Haut-Kontakt, zu helfen, verringern Schmerzen für Babys in der Neugeborenen-Intensivstation der BC-Frauen.

Frühgeborene zugelassen, um der Neugeborenen-Intensivstation (oder NICU, oft Durchlaufen medizinisch notwendigen Verfahren, von denen einige unangenehm sein kann. Um Babys zu bewältigen, Gesundheits-Anbieter empfehlen Techniken wie Haut-zu-Haut-holding oder die hand, umarmt.

Ruhiger, die therapeutische Roboter, der erstellt wurde, mit diesem in mind, die helfen, ahmen die Eltern Herzschlag klingt, Atmung, Bewegung und das Gefühl der menschlichen Haut.

In einer Studie, veröffentlicht in dieser Woche in Schmerzen Berichten, fanden die Forscher, Ruhiger arbeitete nicht anders für die Verringerung der Schmerzen-Indikatoren im Zusammenhang mit einem vorzeitigen oder Frühgeborene, Säuglinge als hand umarmt—eine Technik, bei der ein Betreuer legt die Hände sanft zu enthalten, die der Säugling den Kopf, Arme und Beine in eine gewellte Lage—während der Blutentnahme. Die Ergebnisse deuten darauf hin der Roboter könnte ein hilfreiches Werkzeug für Schmerzlinderung, wenn die Eltern nicht verfügbar sind.

„Die beste Behandlung ist für die Eltern zu halten Babys Haut-zu-Haut, aber wenn es das ist keine option, wir wollten in der Lage sein zu liefern etwas anderes, das helfen könnte“, sagte der Studie führen Autor Liisa Holsti, der Kanada-Forschungs-Stuhl in der Neugeborenen-Gesundheit und Entwicklung, ein außerordentlicher professor in der Abteilung der beruflichen Wissenschaft und der Beschäftigungstherapie an der UBC und ein Ermittler am BC Children ’s Hospital and Women‘ s Health Research Institute (WHRI).

„Wir haben festgestellt, dass gab es keine signifikanten Unterschiede zwischen Ruhiger und human touch—die Roboter-sofern Sie das gleiche Niveau der Schmerzlinderung für Kleinkinder, als ein Mensch,“ Holsti Hinzugefügt. „Es gibt zwar keinen Ersatz für eine übergeordnete holding, die Ihre Säuglings -, unsere Ergebnisse sind spannend, denn Sie eröffnen die Möglichkeit, ein zusätzliches Werkzeug für die Verwaltung von Schmerzen bei Frühgeborenen.“

Die Forscher zusammen mit den Ingenieuren an der British Columbia Institute of Technology, Zentrum für Angewandte Forschung und Innovation zu entwerfen und zu bauen Ruhiger. Der Roboter ist so konzipiert, als eine Plattform, die passt in ein Neugeborenen-Inkubator, ersetzen Sie die standard-Matratze. Ruhigere Herz-und Atemfrequenz eingestellt werden kann, zu imitieren, ein Elternteil der Herzfrequenz. Der Roboter ist auch bedeckt mit einer Haut-Oberfläche, die auf und ab bewegt um zu simulieren die Atmung.

https://www.youtube.com/embed/gxEZWU2QS7E?color=white

Um zu testen, Ruhiger Wirksamkeit bei der Verringerung der Schmerzen, die Forscher führten eine randomisierte klinische Studie mit 49 Frühgeborene zugelassen, um der NICU an der BC-Frauen. Nach Einholung der informierten Zustimmung von den Eltern, die Forscher zufällig zugewiesen Säuglinge, die geboren wurden vorzeitig zwischen 27 und 36 Wochen der Schwangerschaft entweder Ruhiger oder human-touch-Gruppe dabei hatte Sie Ihren Blut gezogen. Säuglinge in beiden Gruppen erhielt auch einen Schnuller.

Babys in der human-touch-Gruppe erhielt hand umarmt. Die bisherige Forschung hat gezeigt, dass die hand, die umarmt)—der aktuelle standard der Behandlung für vorzeitige Babys in BC Women ‚ s—ist eine effektive Strategie für die Verringerung der Schmerzen bei diesen Kindern, wenn Sie mit Ihren Blut gezogen.

Mit einer Vielzahl von Maßnahmen zur Bewertung von Schmerzen, wie die Babys Herzfrequenz -, Gesichts-und hand-Bewegungen, die Forscher fanden heraus, dass Ruhiger und human touch waren nicht anders für die Verringerung der Schmerzen. Beide Gruppen der Kleinkinder erfahren eine Reduktion von zwei Punkten auf der Schmerz-Skala, die als „klinisch signifikant“, sagte Holsti.

Die Ergebnisse sind besonders wichtig, da die bisherige Forschung hat gefunden, dass eine frühzeitige Exposition gegenüber Schmerz hat einen negativen Effekt auf vorzeitige Babys die Entwicklung des Gehirns. Die Forscher versuchen nun, die Wirkung von Ruhiger zur stress-Reduzierung in der Neugeborenen-über längere Zeiträume.

Holsti, sagte Sie hofft, dass Sie alle Inkubatoren entwickelt werden, die mit dieser Technologie eingebettet in die Zukunft.

Für Vancouver mom Lauren Mathany, die die potenziellen Vorteile des Ruhigeren Roboter sind vielversprechend, besonders für Eltern, die nicht in der Lage zu sein, im Krankenhaus mit Ihren Babys zu allen Zeiten, sagte Sie.

Mathany twin Töchter Hazel und Isla, die geboren wurden vorzeitig von 24 Wochen in Ihre Schwangerschaft. Mit einem Gewicht von weniger als zwei Pfund, die winzigen Babys verbrachte die nächsten vier Monate in der NICU bei BC Women ‚ s Hospital Health Center.