Prozac Kämpfe tödlich kindheit Hirntumor

Die Antidepressivums Prozac in Angriff genommen werden eine der tödlichsten kindlichen Tumoren und möglicherweise andere Arten von Krebs, Wissenschaftler sagte.

Fluoxetine—der Chemische name für Prozac—Werke im Kampf gegen die besonders aggressiven Neuroblastom, die am häufigsten bei Jungen Kindern.

Der Durchbruch der led von der Brunel University London ersparen könnte Jungen Patienten die Behandlung mit hoch giftigen cocktails von Chemotherapeutika und Strahlung.

„Prozac hat das Potenzial, um verwendet werden, bei Kindern mit Neuroblastom als eine neue und effektive anti-Krebs-Medikament, aber mit weniger Toxizität als die aktuelle Krebs-Behandlungen“, sagte Professor Arturo Sala.

Die Veröffentlichung der Ergebnisse heute in der Onkogenese, das team zeigen, Prozac kann zu einer Stabilisierung der protein kodiert durch das gen CDKN1B, die tötet, Neuroblastom-Zellen und verlangsamt deren Wachstum. Und entscheidend ist, dass die Dosen, die notwendig sind für Kinder sicher, was Sie nennen „eine wesentliche klinische Fortschritt‘.

Fanden die Forscher deutlich weniger Metastasen (wenn Krebs breitet sich von einem Teil des Körpers zu einem anderen) in Organen wie Leber, Nieren und Knochen marrows in Mäusen auf Prozac.

Die Idee, die Prozac zur Behandlung von Krebs kam, nachdem frühere Studien fanden, dass die Leute, die auf langfristige Behandlung für psychotische Krankheiten haben niedrigere Krebsraten.

Die Zusammenarbeit mit Italien D ‚ Annunzio Universität in Chieti–Pescara, machten Sie die Entdeckung mit einem gen-editing-tool namens CRISPR. CRISPR lassen Sie den Gegner das CDKN1B-gen, das ist herunterreguliert in Tumoren mit mutation im Onkogen MYC, wie Neuroblastom.

Prozac potenziell die Behandlung von anderen Krebsarten zu, sagte Prof Sala: „Da Prozac targets MYC-exprimierende Krebszellen, könnte es möglicherweise verwendet werden, um die Behandlung einer Vielzahl von menschlichen Krebserkrankungen mit hoher MYC-expression, zum Beispiel die großen Killer wie Brustkrebs oder Prostatakrebs.“

Das Neuroblastom ist der am häufigsten diagnostizierte Krebs in den ersten Jahres des Lebens und ist verantwortlich für die meisten durch Krebs verursachten Todesfälle bei Babys. Selbst mit Operation, Bestrahlung und Chemotherapie, die Durchschnittliche Patienten mit hoch-Risiko, metastasiertem Krankheit Leben weniger als 3 Jahre. Rückfall ist weit verbreitet, so der Suche nach einem weniger toxischen Arzneimittels zu verlängern remission, könnte sein Leben verändern.