Tschechische Lehrer überlebt 34 Jahre mit Herz Transplantation

Eine Tschechische Lehrerin überlebten mehr als 34 Jahren mit einer Herztransplantation, was ihn zu einem der längsten lebenden transplantierten Patienten, Tschechischen Medien und ein Krankenhaus, sagte am Dienstag.

Lokale Medien berichteten, dass Lehrer der höheren Schule, Rudolf Sekava,, wurde die Transplantation am Oktober 23, 1984, starb im Krankenhaus in der zentralen Tschechischen Stadt Jihlava im Mai 10.

„Ja, es ist wahr, aber ich kann dir nicht mehr sagen,“ Krankenhaus-Sprecherin Monika Zachrlova sagte der Nachrichtenagentur AFP.

2017 edition des Guinness World Records Buch Listen amerikanischer Lehrer Ted Nowakowski als Rekordhalter, ein Leben mit einer Transplantation seit 34 Jahren und 261 Tagen.

Nowakowski starb am 25. April 2017, laut dem Buch.