Forschung zeigt mögliche neue Wege zur Behandlung von Hirntumoren

Forschung an der Victoria University of Wellington und das Malaghan Institut der Medizinischen Forschung hat vorgeschlagen, eine potentielle neue Möglichkeit der Behandlung von glioblastoma, einer aggressiven form von Hirntumoren.

Nicole Jones, die Absolventen in der nächsten Woche mit Ihr Ph. D., spielte eine bedeutende Rolle in der Arbeit, die geleitet wurde von Dr. Melanie McConnell von der University ‚ s School of Biological Sciences.

Nicole die Forschung schlägt vor, dass die Unterdrückung eines Gens namens BCL6 könnte helfen, die Behandlung von Glioblastom. Vergangenheit Forschung hat gezeigt, BCL6 spielt eine bedeutende Rolle in vielen Krebsen, die Unterdrückung der Krebszellen und verhindern, dass Sie wächst, aber neuere Forschung vorgeschlagen BCL6 spielt eine andere Rolle im Glioblastom, Nicole sagt. Ihr Ph. D. Forschung hat zu untersuchen, welche Rolle BCL6 spielte in glioblastoma.

„Während meines Ph. D. habe ich abgeschlossen, umfangreiche tests auf der Rolle von BCL6 in glioblastoma,“ Nicole sagt. „Meine Ergebnisse scheinen zu zeigen, dass BCL6 hat den gegenteiligen Effekt in Glioblastom-Zellen als bei anderen Krebsarten. In Glioblastom -, BCL6 scheint zu aktivieren, die Krebszellen und Sie ermutigen, zu wachsen. Es scheint auch eine Verbindung zu einem ganz anderen Teil des Genoms im Glioblastom als bei anderen Krebsarten.“

Wenn BCL6 ist verantwortlich für die Aktivierung von Glioblastom-Krebs-Zellen, unterdrücken die Funktion von BCL6, könnten eine mögliche neue Allee für die Behandlung dieser Krebs, Nicole sagt.

„Das research-team gemessen die Wirkung, dass die aktuellen BCL6-unterdrückende Medikamente haben sich auf Glioblastom-Zellen, und die Ergebnisse waren vielversprechend,“ Nicole sagt. „Diese Medikamente, die in Kombination mit einer Chemotherapie scheinen zu töten Glioblastom-Zellen. Wenn weitere tests belegen diese Ergebnisse, wäre dies ein erstaunlicher Sprung nach vorn in diesem Bereich, weil es sehr wenig Veränderung in der Behandlung für Patienten mit dieser schrecklichen Krankheit in den vergangenen 30 Jahren.“

Dr. McConnell die Arbeitsgruppe wird auch weiterhin die Arbeit in diesem Bereich, bestätigt Nicole Erkenntnisse und auf der Suche, warum BCL6 scheint diese Wirkung auf Glioblastom-und wie dieser Effekt möglicherweise den Weg zu neuen Behandlungsmethoden.

Nicole ‚ s Ziel war immer zu besuchen, Victoria Universität von Wellington und Studium am Malaghan Institut der Medizinischen Forschung, um zu helfen, Krebs-Therapien. Sie arbeitete mit Dr. McConnell in Ihren honours Jahr, bevor er ein Ph. D. Studium.

Wissenschaftler entwickeln neue Technologien für die Profilierung einzigartige genetische make-up von Myelom-Tumorzellen

Krebs entsteht, wenn Zellen die Kontrolle verlieren. Entschlüsselung der „bauplan“ der Zellen—zeigen, wie Krebszellen hijack spezifische Wege zur unkontrollierten proliferation führen zu mehr effiziente Arten, Sie zu bekämpfen. Gemeinsame Anstrengung von Wissenschaftlern des Weizmann Institute of Science und Kliniker von großen Blut-Hirn-Onkologie-Abteilungen in Israel gelang es, die Erstellung detaillierter profile der Myelom-Krebs in beiden pre-Krebs-Stadien, bei neu diagnostizierten Patienten mit Multiplem Myelom und post-Behandlung und Rückfall. Diese detaillierte Blaupausen helfen wird, in Zukunft präzise Diagnose und Behandlung dieser Krankheit.

Das Multiple Myelom ist die am zweithäufigsten verbreitete Art von Blutkrebs. Das Multiple Myelom tritt auf, wenn die plasma-Zellen im Knochenmark die Zellen, die Antikörper produzieren—vermehren außer Kontrolle und führen zu verschiedenen Arten von Organversagen und Tod. Trotz vieler Jahre der Forschung und der wesentlichen aktuellen Verbesserungen im überleben von Myelom-Patienten mit der neuen Immuntherapie Modalitäten, viele Patienten erliegen begrenzte Reaktion und aller Rückfall. Ein Stolperstein, der in der Diagnose Myelom-Erkrankung ist die Tatsache, dass jeder patient einzigartig ist und die aktuelle Blut-tests, die unfähig sind, die Identifizierung von frühen krankheitsbeginn und der Klassifizierung, die der patient empfangen soll, welche Behandlung. Zum Beispiel, Patienten, deren routine-Blutuntersuchungen zeigen einige Merkmale der Krankheit in einem frühen und präkanzerose sind, dicht gefolgt mit einer „watch and wait“ – Strategie, sondern jedes Jahr 1% von Ihnen verlieren in diesem „Russischen roulette“ und entwickeln das vollerblühte der Myelom-Erkrankung. Bis vor kurzem gab es keine Möglichkeit, zu unterscheiden zwischen denen, die verändern wird und diejenigen, die nicht.

Dr. Guy Ledergor, ein MD/Ph. D. und Dr. Assaf Weiner Prof. Ido Amit die Gruppe aus dem Weizmann-Institut der Wissenschaft der Immunologie-Abteilung zusammen mit Prof. Amos Tanay der Biologischen Regulierung und informatik und Angewandte Mathematik, Abteilungen, dachte, dass eine sehr empfindliche Methode entwickelt, durch die Gruppe, bekannt als einzelne Zelle, die RNA-Sequenzierung, bieten einen neuen Ansatz zum Verständnis der make-up des multiplen Myeloms und der Entwicklung neuer und effektiver Ansätze zur diagnose und Behandlung dieser verheerenden Krankheit. Mit dieser vision im Hinterkopf, Das Weizmann Institute of Science s Bench to Bedside Programm, unter der Leitung von Prof. Gabi Barbash, erleichtert eine israelische nation-weiten Anstrengungen zur Rekrutierung alle an der Blut-Hirn-Onkologie-Abteilungen in Israel.

Die neue Methode Sequenzen der RNA, die sich in tausenden von einzelnen Zellen aus dem Patienten-Blut oder Knochenmark, so dass zur Erfassung der spezifischen gen-Programm, das aktiv ist, in jede einzelne Zelle. Um zu verstehen, die Myelom-Krebs-Blaupause, die Wissenschaftler zum ersten mal generiert ein high-resolution-Modell des normalen plasma-Zellen durch Sequenzierung Zehntausende von Zellen von gesunden Individuen Unterziehen Hüfte-Ersatz, diente als Kontrollgruppe. Die plasma-Zellen der Kontroll-Patienten waren sehr ähnlich, innerhalb und zwischen Individuen, die im Grunde mit einer einzigen, gemeinsamen blue-print von normalen Plasmazellen. Vergleich der normale bauplan für den blue-prints der Patienten zeigte, dass der bauplan von Myelom-Krebs-Zellen sind sehr heterogen ist, mit jedem Patienten zeigt seinen eigenen, einzigartigen Entwurf und einige Patienten demonstrieren mehrere tumor-Klone, die mehr als einen einzigen Entwurf in einem Patienten.

Diese gemeinsamen Bemühungen von Klinikern und Wissenschaftlern vom Weizmann-Institut der Wissenschaft in der Lage gewesen, zu zeigen, dass es möglich ist, zu identifizieren, einen sehr kleinen Anzahl von bösartigen Zellen, die im Blut in sehr frühen (pre-Krebs) Phase, und ermöglicht viel präzisere Diagnosen und fundierte Entscheidungen über Behandlungen für jeden Patienten auf der Grundlage seiner „persönlichen“ Krankheit. Als ein Ergebnis, wird es auch möglich sein, zu Folgen und überwachen Sie diese Patienten mit deutlich weniger schmerzhaft Blut-tests, Ersetzung der heutigen schmerzhaften Knochenmark-Biopsien. Schließlich könnte die Methode in Zukunft helfen, Patienten mit Multiplem Myelom erhalten, die frühere und präzisere Behandlungen, und möglicherweise verhindern, dass der Rückfall, folgt oft eine Chemotherapie.

Diese Studie und die sensible Methode, die verwendet wird, für das erste mal weltweit, und wird heute veröffentlicht in der Natur-Medizin kann helfen, Voraus, die Israel in der vordersten Reihe von Myelom-Patienten Diagnose und Behandlung.

Prof. Barbash weist darauf hin, dass diese Ergebnisse sind nur der Anfang für die Anwendung der einzelnen Zelle RNA-seq-Technologien in der klinischen-genomische Forschung. „Wir entwickeln jetzt ähnliche Kooperationen zwischen Krankenhaus-basierten Wissenschaftlern und basic-Forschung die Wissenschaftler Voraus, Diagnose und Behandlung für andere Krankheiten.“

„Einzelne Zelle genomische Analyse, bis jetzt beschränkte sich auf eine kleine Anzahl von Labors, die wir ständig an die Grenzen der Technologie in einer Weise, die machen es zu einem wichtigen klinischen Entdeckung und Diagnose-tool“, sagt Prof. Amit. Solche tracking kann hilfreich sein für die Diagnose von frühen Anzeichen von vielen bösartigen Neubildungen in der präkanzerose oder post-Chemotherapie einen Rückfall erleiden, so ein Teil von einem personalisierten Ansatz. Sie ermöglicht es, Entscheidungen auf der Basis der individuellen profile der einzelnen Patienten-Zellen in jedem Stadium der Krankheit. Diese profile werden bereits verwendet, um erstellen Sie zielgerichtete Therapien gegen den Krebs Zellen.

Neue therapeutische Allee für Typ-2-diabetes

Die Wiederherstellung der Wirkung von insulin ist der „Schlüssel“ zur Bekämpfung von Typ-2-diabetes. Forscher von Inserm geleitet von Dominique Langin am Institut für Herz-Kreislauf-und Stoffwechsel-Krankheiten (Inserm/Université de Toulouse) sind die Entwicklung einer therapeutischen Strategie verwendet, die die Eigenschaften von einem Enzym (hormone-sensitive lipase), die bei Stimulierung der Fettsäuren-Synthese in den Fettzellen, Sie hat eine positive Wirkung auf insulin. Diese Forschung wurde veröffentlicht in der Natur-Stoffwechsel.

Diabetes ist eine Erkrankung, bei der die Blutzuckerwerte über einen längeren Zeitraum (Hyperglykämie). Im Fall von Typ-2-diabetes, die dieses Phänomen verursacht durch eine Störung des glucosestoffwechsels entwickelt sich schrittweise und schleichend. In Frankreich hat sich die Prävalenz von diabetes ist mit schätzungsweise mehr als 5 Prozent des bis 2015 Bevölkerung mit Typ-2-Rechnungslegung für 90 Prozent der Fälle. Diese zahlen beinhalten nicht diejenigen, die nicht bewusst von Ihrem Zustand, insbesondere unter den übergewichtig oder fettleibig.

Hormon-sensitive lipase (HSL) ist ein Enzym, das wandelt Fett in Fettsäuren und entlässt Sie in die Blutbahn. Bei adipösen Patienten, diese Fettsäuren auslösen, die schrittweise Insulinresistenz bei der Entstehung von Typ-2-diabetes. Vorhergehende Forschung durch das Inserm-team von Dominique Langin hatte gezeigt, dass eine Abnahme im HSL-expression in Adipozyten führte zu einem besseren insulin-Reaktion, ein Zeichen von guter Gesundheit für diese Zellen.

Überraschenderweise beobachteten die Forscher, dass der positive Effekt einer Verringerung der HSL war nicht eigentlich durch die reduzierte Freisetzung von Fettsäure. Es wurde erklärt durch die vermehrte Synthese von ölsäure, die Prinzipal-Fettsäure-Komponente von Olivenöl. Dieser ersten Beobachtung gab einen Einblick in eine interessante Option für die Behandlung von adipösen Patienten mit einem größeren Risiko der Entwicklung von Typ-2-diabetes.

Vorstellbar ist eine therapeutische Strategie, es musste daher geklärt werden, wie die Verringerung der HSL übte diese positive Wirkung auf die Wirkung von insulin. Die Gruppe von Prof. Langin entdeckt die Existenz einer physikalischen Interaktion zwischen HSL und einem Transkriptions-Faktor für die Synthese von Fettsäuren, ChREBP. HSL, bei der Bindung an ChREBP, seine Aktivität blockiert. Als solche, ein Rückgang der HSL führt zur Freisetzung dieses Faktors in den Zellkern, die Förderung Ihrer Tätigkeit, ölsäure Synthese und die Insulinsensitivität.

Diese 5 Apps, Die Helfen Können Erreichen Sie Ihre Neue Jahr Auflösung

Es ist Vorsatz für das Neue Jahr Zeit, und Sie wissen, wie es geht: Sie tanken neue Kochbücher, neu starten, Fitness-Studio-Mitgliedschaft, kaufen, blackout Schattierungen, so können Sie Punkten Qualität Schlaf, und andere Schritte zur Vorbereitung Sie für Ihre gesunde Verpfändung geschehen. Aber bevor der Januar vorbei ist, Driften Sie zurück zu Ihrem alten Wege.

Anstatt hinunter den gleichen Weg in diesem Jahr, wir empfehlen, Ihr smartphone, um Ihnen zu helfen, Ihre Ziele zu erreichen (hey, und schon können Sie es verwenden, für alles andere, richtig?). Hier sind fünf apps herunterladen können, dass 2018 das Jahr Ihrer Auflösung-sticks.

Wenn Ihre Auflösung, Gewicht zu verlieren

App: MyFitnessPal

MyFitnessPal ist nicht neu, aber mit einer Datenbank, die mit der Kalorien zählt, für mehr als fünf Millionen Lebensmittel, es ist ein wesentliches Werkzeug für jeden, der in der Hoffnung zu verfolgen, was Sie Essen. Und wenn Ihr Essen ist hausgemacht von einem online-Rezept, fügen Sie in der Rezept-URL und die app wird Ihnen die Kalorien zählen. Protokollieren Sie Ihre Essgewohnheiten und körperliche Aktivität (die app verfügt über 350 übungen, die darauf geladen) beim Austausch von Tipps und Ratschläge mit Ihren Freunden.

Erhalten: Kostenlos, IOS und Android

Wenn Sie möchten, um produktiver zu sein und organisiert werden

App: Keine.tun

Die Jedem.app ist wie der persönliche Assistent in Ihrem pocket. Verfolgen von Ereignissen und Aufgaben, die mit dieser easy-to-use-Erinnerung-tool. Wir lieben diese app, weil Sie teilen können Ihre Listen und chat über Ihre to-dos-mit Ihrer Familie und Freunden. Ein weiterer bonus, den Alle.Tun-Assistent verwendet die Roboter-Technologie zu erreichen, diese alltäglichen und langweiligen Pflichten, die Sie abschrecken so lange wie möglich, wie online-shopping und die Terminplanung.

Erhalten: Kostenlos, IOS und Android

Wenn Ihr Ziel ist es, fühle mich ruhig und zentriert

App: Pacifica

Verwalten Sie Ihre stress und Angst mit dieser gratis-Psychologe-entwickelt, die kognitive Verhaltenstherapie app. Pacifica bietet dem Anwender mit Entspannungstechniken, die Stimmung tracking-Geräte und self-help audio-Lektionen zu helfen, Sie fühlen sich weniger überfordert und mehr entspannt. Sie haben auch Zugang zu einer Gemeinschaft von anderen Benutzern Umgang mit mentalen und emotionalen Gesundheit.

Erhalten: Kostenlos, IOS und Android

Wenn Sie wollen besseren sex

App: IKamasutra/IKamasutra Lite

Ein gesundes sex-Leben bedeutet, neue Dinge zu versuchen, und diese sexy app hat, abgedeckt. IKamasutra verfügt über mehr als 100 verschiedene sex-Positionen, die in neun Kategorien, und es ist immer was darauf hindeutet, neue für Sie. Wischen Sie nach rechts, diejenigen, die Sie mögen und die app verschiebt Sie in eine to-do-Liste, die beinhaltet, wie -, um-und Beschreibungen.

Erhalten: IKamasutra Lite ist kostenlos; die normale app ist $2.99-IOS, Android

Wenn Sie hoffen, einen marathon zu laufen

App: Couch-to-5K

Wenn es auf die Ziellinie ein 5K ist dein 2018 Ziel, diese app ist der Lauftrainer, der bekommen Sie es. Dieses Programm wurde entwickelt, um Benutzer vom couch-potato zum in-Form-Läufer in nur neun Wochen. Wählen Sie Ihren eigenen trainer, synchronisieren Sie es mit Ihrer Musik-Wiedergabelisten, und verfolgen Sie Ihren täglichen Fortschritt . . . und Stell dir vor, wie toll Sie sich fühlen, wenn Sie Sie abgeschlossen haben diejenigen 3.1 Meilen.

Erhalten: $2.99-IOS und Android

Neue Krebs-Immuntherapie-Ansatz stellt sich die menschlichen Zellen in winzige anti-tumor-Medikament Fabriken

Krebs-Immuntherapie—Bemühungen um eine bessere arm eines Patienten eigenen Immunsystem angreifen Tumoren—hat gezeigt, das große Potenzial für die Behandlung von einigen Krebsarten. Doch die Immuntherapie nicht für alle Arbeit, und einige Arten von Behandlung können schwere Nebenwirkungen verursachen.

In einem neuen Ansatz, Forscher an der Universität von Kalifornien, San Diego School of Medicine drehen, B-Zellen, am besten bekannt für die Produktion von Antikörpern, in Fabriken, zusammenbauen und absondern, Vesikeln oder Säcke mit microRNAs. Einmal verinnerlicht von Krebs-Zellen, diese kleinen Stücke von genetischem material befeuchten Sie ein gen, das die spurs das Tumorwachstum. Bei Mäusen, die Tumoren der Brust mit diesem Ansatz behandelt wurden weniger und deutlich kleiner als bei unbehandelten Tumoren.

Die Studie ist veröffentlicht in der Dezember-4 Ausgabe von Wissenschaftlichen Berichten.

„Einmal weiter entwickelt, sehen wir in dieser Methode konnte verwendet werden, in Situationen, in denen andere Formen der Immuntherapie, die nicht arbeiten,“, sagte senior-Autor Maurizio Zanetti, MD, professor für Medizin an der UC San Diego School of Medicine und Leiter des Labors für Immunologie an der UC San Diego Moores Cancer Center. „Die Vorteile sind, dass diese Art der Behandlung ist lokalisiert, d.h. potentiell weniger Nebenwirkungen. Es ist langlebig, so dass ein patient möglicherweise nicht häufige Injektionen oder Infusionen. Und es würde wahrscheinlich gegen eine Reihe von verschiedenen Krebsarten, wie Brustkrebs, Eierstockkrebs, Magenkrebs, Pankreaskarzinom und hepatozelluläres Karzinom.“

MicroRNAs nicht Proteine Kodieren. Stattdessen microRNAs binden, boten-RNA, die Proteine Kodieren, die Hemmung Ihre übersetzung oder beschleunigt Ihren Abbau. Normale Zellen verwenden microRNAs zu optimieren, welche Gene sind gewählt nach oben oder unten zu verschiedenen Zeiten. MicroRNAs in der Regel weniger aktiv in Krebszellen, die das Wachstum-Verwandte Proteine Lauf.

In dieser Studie, Zanetti und team verwendet, miR-335, eine microRNA, die speziell dämpft SOX4, ein Transkriptionsfaktor, fördert tumor Wachstum. Sie fügten hinzu, einen miR-335 Vorläufer-B-Zellen im Labor. Einmal drinnen, durch einen natürlich vorkommenden Prozess, die Solarzellen wandeln die Vorstufe zu Reifen, aktiv, miR-335 und Verpackung in Vesikel, kleine, Membran-beschichtete Säcke, die Knospe aus der Zelle. Jede B-Zelle produzieren kann 100,000 miR-335-haltigen Vesikel pro Tag—ausreichend für die Behandlung von 10 Krebs-Zellen.

Um dies zu testen neues system, das Forscher behandelten menschlichen Brustkrebs-Zellen mit miR-335-haltigen Vesikel oder sham-Vesikel in das Labor. Dann werden Sie transplantiert, die die Krebszellen auf Mäuse. Nach 60 Tagen zu 100% (5/5) der Mäuse, die mit mock-behandelten Krebszellen hatten großen Tumoren. Im Gegensatz dazu 44% (4/9) der Mäuse mit miR-335 Vesikel-behandelten Krebszellen hatten Tumoren. Im Durchschnitt, die Tumoren in den behandelten Mäusen wurden mehr als 260 mal kleiner als jene, die in den mock-behandelten Mäusen (7,2 vs. 1,896 mm3).

Und die Behandlung war nachhaltig—miR-335-Werte waren immer noch erhöht in der behandelten Mäuse 60 Tage nach der Vesikel und Krebs-Zellen transplantiert wurden.

„Wir waren überrascht zu erfahren, dass selbst kleine Veränderungen in der Krebszelle gene expression nach miR-335-Behandlung wurden im Zusammenhang mit speziellen down-regulation von Molekülen, tumor-Wachstum,“ sagte Studie co-Autor Hannah Carter, Ph. D., assistant professor für Medizin an der UC San Diego School of Medicine.

Andere Forschungsgruppen und pharmazeutischen Unternehmen Tumorsuppressor-miRNAs therapeutisch. Was ist neu hier, sagten die Forscher, ist die Methode für die Herstellung und Lieferung Sie.

Laut Zanetti, der diese Therapie entwickelt werden könnte auf zwei Arten. Erste, durch den ersten ernten von Vesikeln von B-Zellen in einem Labor, dann die Verwaltung nur die Bläschen, wie Sie es hier gemacht haben, oder zweitens, indem die Verwaltung den B-Zellen selbst. Er sagt, die Herausforderung wird nun sein, Wege zu entwickeln, um sicherzustellen, die B-Zellen oder Vesikeln nahe an einem tumor wie möglich. Dies wäre einfacher, auf einige Arten von Krebs, wo der tumor leicht zugänglich ist durch Injektion. Aber viele Krebsarten sind nur schwer zugänglich. Zanetti und Kollegen arbeiten derzeit an der Verbesserung der Transport-system, maximieren Sie die Effizienz und verringern Nebenwirkungen.

Neue tumor-Modell hilft den Forschern Behandlung von Bauchspeicheldrüsenkrebs

Patienten mit der Diagnose Bauchspeicheldrüsenkrebs konfrontiert eine schlechte Prognose, weil der tumor bildet Dichte Narbe-wie Gewebe, das schwierig ist für Chemotherapie-Medikamente zu durchdringen, aber ein neues Modell könnte helfen Forscher entwickeln neue Therapien.

„Mehr als 85 Prozent der Pankreas-Tumore bilden das Bindegewebe“, erklärt Assistant Professor Joshua Reineke von der South Dakota State University Department of Pharmaceutical Sciences. Allerdings sind die meisten Modelle verwendet, um den test neuer Wirkstoffe und drug-delivery-Methoden haben dieses feature nicht.

Reineke und seine Forschungsgruppe entwickelte eine 3-D-Pankreas-Krebs Modell, in dem der tumor umgibt sich mit dem Bindegewebe, bekannt als desmoplastic stroma-Reaktion, durch die Förderung von South Dakota Board of Regents. Zusätzlich verglichen die Forscher das neue Modell mit tumor-Gewebe gespendet von Patienten, die operiert für Bauchspeicheldrüsenkrebs durch die Zusammenarbeit mit Avera Medical Group Onkologie und Hämatologie.

„Jeder patient, den wir trafen mit zugestimmt, zu wissen, die Forschung würde Ihnen nicht helfen, sondern auch den zukünftigen Patienten,“ Reineke sagte. „Diese Patienten haben einen kritischen Beitrag.“ Die Ergebnisse der Studie sind veröffentlicht in der Translationalen Onkologie.

„Dieses Modell ist ein screening-tool—es ist nicht das goldene ticket, aber es kann verwendet werden, zu identifizieren, die Dinge, die funktionieren oder funktionieren nicht in einem früheren Stadium,“ sagte Reineke. Postdoctoral research associate Michail Durymanov, deren expertise in der molekular-und Zellbiologie, entwickelt und charakterisiert die Modelle getestet, mit Unterstützung von Postdoc-research associate Anastasia Permyakova und Pharmazie student Christian Kroll.

Niedrige überlebensrate

Pankreaskarzinom ist die viert-häufigste Ursache von Krebs-Todesfälle in den Vereinigten Staaten mit einem fünf-Jahres-überlebensrate von über 8 Prozent, nach Liz O ‚ Neill, einem zertifizierten Krankenschwester bei Avera Medical Group Onkologie und Hämatologie, wer koordiniert die Studie für Avera.

Nach der South Dakota tumor registry, 117 Patienten die Diagnose Bauchspeicheldrüsenkrebs im Jahr 2015; dies macht etwa 3 Prozent der Gesamtzahl der Krebserkrankungen diagnostiziert. National -, Pankreas-Krebs-Diagnose-Konten für 3,2 Prozent der gesamten Krebs-Diagnose,“ O ‚ Neill erklärt.

Während der Krebsforschung vor etwa fünf Jahren in Michigan, Reineke gesucht zu entwickeln Nanopartikel zur Behandlung von Bauchspeicheldrüsenkrebs. Allerdings, sagte er, „Das problem kam immer wieder zurück, um nicht die Möglichkeit zu beweisen, dass die Behandlungen konnte-Adresse der fibrotischen Problem, denn es gab keine guten Modelle zu testen.“ Das motiviert Reineke, deren Ausbildung umfasste das tissue engineering, um die Verschiebung seiner Arbeit zur Entwicklung eines besseren Modells zur Bewertung potenzieller Therapien.

„Wir nicht annähernd so weit in [Bauchspeicheldrüsen -] Forschung, die wir mit anderen Krebsarten,“ O ‚ Neill sagte.

Reineke stimmte zu: „In den letzten 40 Jahren Brustkrebs ging von einer ähnlichen Prognose zu einem 95-Prozent-überlebensrate, während die Pankreas-Krebs hat sich von 4 auf 8 Prozent. Eine Menge von dem, was funktioniert hat bei anderen Krebsarten nicht geklappt hat bei Bauchspeicheldrüsenkrebs und mit der einzigartigen scar tissue ist einer der Mitwirkenden dieser schlechten Prognose.“

Reproduzierbar Krebs-Modell

Bewerten Sie das Modell, Reineke und sein team verglichen den protein-Ausstattung der Narbe-wie Gewebe in das Modell und in die Avera Patienten Pankreas-tumor-Gewebe.

„Wir können genau die gleichen Tests für unser Modell und die menschliche Tumorgewebe, Vergleich der Arten, Höhe und Struktur der Proteine“, erklärte er. „Wir sehen, dass wir eine sehr schöne Passform, Sie sind sehr ähnlich.“

In den Experimenten, die alle die Sphäroid-Tumoren gewachsen entwickelt Bindegewebe. „Das ist sehr gut reproduzierbar,“ Reineke erklärt. Darüber hinaus haben die Forscher erfolgreich übertragen die tumor-Maus-Modell. „Wir können auch die tierexperimentelle Studie mit dem tumor und weiß, es wird diese robuste Narbengewebe.“

Er erklärte jedoch, das Modell nicht enthalten ein Immunsystem-Komponente berücksichtigen, die für die körpereigene Immunantwort gegen den Krebs und die Behandlung. Dies kann eine wichtige Einschränkung auf das aktuelle Modell als einige der wichtigsten Fortschritte in der Krebstherapie haben vor kurzem kommen aus Verständnis und die Verbesserung der Beteiligung eines Patienten das Immunsystem bei der Regulierung Tumoren, Reineke erklärt. Er und sein team arbeiten mit Avera Wissenschaftler, um einige der Modell – Einschränkungen, einschließlich möglicherweise mit Patienten Gewebe, eher als Zellkultur-Linien.

„Interaktionen mit Avera Kliniker und Pathologen sind sehr hilfreich bei der Aktivierung dieser translationale arbeiten“, sagte er. „Ich Schätze Avera Health Systems die Bereitschaft zu investieren in der Grundlagenforschung.“

O ‚ Neill sagte, „Wir wissen, dass das umliegende stroma einen Beitrag zur Verringerung der penetration von Medikamenten in den tumor selbst, so in der Lage zu imitieren, die in präklinischen Modellen ist super wichtig.“

Neue Strategien verbessern können CAR-T-Zell-Therapie

Mayo Clinic Forscher entwickelten zwei neue Strategien, verbessern möglicherweise die Leistung von Chimären antigen-rezeptor-Therapie (CAR-T-Zell-Therapie) in der Behandlung von Krebs. Sie präsentieren Ihre Ergebnisse aus der präklinischen Forschung auf dem 2018 die jährlichen treffen der amerikanischen Gesellschaft für Hämatologie in San Diego.

Verringerung der Toxizität, in-CAR-T-Zell-Therapie

„Während der CAR-T-Zell-Therapie hat sich bewährt bei der Behandlung von bestimmten Krebsarten, schwere toxizitäten beschränkt haben, seine weit verbreitete Anwendung,“ sagt Rosalie Sterner, ein M. D.-Ph. D. student, arbeitet in der T-Zell-Engineering Labor von Saad Kenderian, M. B. Ch.B., ein Mayo Clinic Hämatologe. Sterner, sagt toxizitäten im Zusammenhang mit CAR-T-Zell-Therapie gehören die Zytokin-release-Syndrom, bei dem Patienten können Fieber, übelkeit, Kopfschmerzen, Hautausschlag, schneller Herzschlag, niedriger Blutdruck und Atembeschwerden und Neurotoxizität.

Sterner sagt, dass einige Patienten nach der CAR-T-Zell-Therapie, krank zu werden, während der Behandlung und erfordern ein Aufenthalt in einer Intensivstation. Sie stellt außerdem fest, dass Todesfälle durch die Nebenwirkungen der CAR-T-Zell-Therapie berichtet worden. Sterner und Ihre Kollegen entwickelten eine Strategie zur Verringerung der schwere toxizitäten im Zusammenhang mit CAR-T-Zell-Therapie.

Die Strategie besteht in der Blockierung der GM-CSF-protein, das produziert wird, durch die CAR-T-Zellen und anderen Zellen, die mit einem klinisch-Grad-Antikörper (lenzilumab).

„Wenn wir blockiert, die GM-CSF-protein, fanden wir, dass wir reduzieren könnte toxizitäten in präklinischen Modellen, sagt Sterner. „Wir konnten auch zeigen, dass CAR-T-Zellen besser funktioniert, nachdem die GM-CSF-protein blockiert wurde.“

Als Nächstes verwendeten die Forscher ein gen-editing-Technik namens CRISPR, zu generieren CAR-T-Zellen, nicht absondern, die GM-CSF-protein. Sterner sagt, dass diese geänderte WARENKORB-Zellen waren effektiver als normale CAR-T-Zellen.

Auf der Basis der Ergebnisse, die research-team wird Sie mit einer phase-II-Studie der GM-CSF-blockierende Antikörper während der CAR-T-Zell-Therapie. Wenn die Studienergebnisse sind konsistent mit früheren Ergebnissen, die Therapie könnte zu einem standard der Behandlung während der CAR-T-Zell-Therapie an der Mayo-Klinik.

Diese Forschung ist auch veröffentlicht in Blut.

mproving-response-raten für das AUTO-T-Zell-Therapie bei B-Zell-Lymphom

„In-CAR-T-Zell-Therapie, die ärzte entfernen und ändern von Patienten-T-Zellen zu erkennen und im Kampf gegen den Krebs“, sagt Reona Sakemura, M. D., Ph. D., ein Hämatologe und ein postdoctoral fellow in Dr. Kenderian Labor. „Einmal veränderte T-Zellen sind reinfused in den Patienten, wo Sie suchen und letztlich töten die Krebszellen.“

Dr. Sakemura sagt response-raten für das AUTO-T-Zell-Therapie variieren je nach Krankheit. Zum Beispiel, in der B-Zell-akute lymphatische Leukämie, response-raten von mehr als 90 Prozent haben schon gesehen, im Vergleich zu response-raten von 10 bis 30 Prozent für die Behandlung mit einer herkömmlichen Chemotherapie. In anderen Blut-Krebsarten, wie Lymphomen und chronischer lymphatischer Leukämie, die response-raten für die Behandlung mit CAR-T-Zell-Therapie niedrig bleiben.

Zur Verbesserung der Wirksamkeit der CAR-T-Zell-Therapie in diesen Krebsarten, Dr. Sakemura und seine Kollegen entwickelten eine Strategie zu kombinieren CAR-T-Zell-Therapie mit einem Medikament, dass Ziele ein Eiweiß mit dem Namen „AXL.“ Dieses protein vorhanden ist, der Krebs und die innerhalb der Krebs die Umwelt. Die Droge, genannt „TP-0903,“ nicht nur tötet Krebszellen, sondern auch es verbessert die Wirksamkeit von CAR-T-Zellen beim Angriff auf die Krebszellen und potenziell senkt die Toxizität im Zusammenhang mit CAR-T-Zell-Behandlung.

Während mehr Forschung und klinische Studien benötigt werden, Dr. Sakemura sagt, „Wir glauben, dass der letztere Effekt kann schließlich genutzt werden, wie ein innovativer Ansatz zu ergänzen, die die Wirksamkeit von CAR-T-Zell-Therapie und verlängern seine Verwendung zu anderen B-Zell-Krebserkrankungen.“