10% von Stockholm hatte mit dem Virus infiziert worden coronavirus durch die ersten Wochen des April

Von Oster-Wochenende, 10% der Stockholmer Bevölkerung hatte, wurde eine Infektion mit dem coronavirus, laut anonymen Proben per post von 1.000 von den Einwohnern der Stadt. KTH-Forscher jetzt follow-up mit einem zweiten mailing von 1.000, – Probennahme-kits, um festzustellen, verteilt über die vorangegangenen vier Wochen.

Die Ergebnisse stellen eine Momentaufnahme der Ausbreitung der Infektion Stockholm angesammelt hatte, die von Ende März. Von 1.000, – Probennahme-kits gesendet, 550 zurückgegeben wurden. Dieser, 446 test-Antworten zugelassen waren. Die Durchschnittliche Probenahme Tag war April 11, sagt Niclas Roxhed, associate professor an der KTH.

Die Sendungen waren gleichmäßig auf Männer und Frauen, die zufällig gewählt werden, und die sich im Alter zwischen 20 und 74, die aus einer Bevölkerung von 1,22 Millionen Menschen in 717,850 Haushalte.

„Brauchen wir wirklich die öffentlichkeit jetzt helfen,“ Roxhed sagt. „Nur mit so vielen Beiträgen wie möglich, können wir ein wahres Bild von der Ausbreitung der Infektion.