Argentinien, Ecuador Todesfälle nehmen LatAm virus der Todesopfer auf fünf

Argentinien kündigte an, Ihre zweiten coronavirus-bedingten Tod am Freitag in Ecuador berichtete, seine erste, nimmt man den gesamten Todesfälle in Lateinamerika um fünf, da das virus Anzeichen einer sich schnell.

Venezuela, Uruguay, Guatemala und Suriname berichteten über Ihre ersten Fälle der COVID-19-Pandemie.

Insgesamt Fälle in der region mehr als verdoppelt haben in den letzten zwei Tagen auf über 340 wie der Pan American Health Organization (PAHO) warnte die Regierungen auf Donnerstag vorbereiten, Ihre Gesundheit-Dienste zu bewältigen.

Mehrere Lateinamerikanische Länder haben nachgezogen Einschränkungen auf den Reise-links mit Europa, von denen viele Menschen in der region sind abgestiegen und haben noch Familie.

Eine 61-jährige Argentinische Mann, kehrte aus Italien am Februar 24 und hatte zuvor litt an einer Lungenentzündung starb der „respiratorische Insuffizienz“ der Chaco-Provinz-Gesundheits-Ministerium sagte in einer Erklärung.

Italien ist das am schlimmsten betroffene Land außerhalb Chinas, in denen das virus entstand.

Argentinien berichtet über die ersten lateinamerikanischen coronavirus Tod am 7. März.

In Ecuador, eine 71-jährige Frau, die reisten nach Spanien, starb an einem „schweren atemversagen,“ Ministerin für Gesundheit, Catalina Andramuno sagte.

Die Frau war auch die erste person, in Ecuador gewesen zu sein diagnostiziert mit der COVID-19-Krankheit.

Bolsonaro tests negativ

Folgende frühere Berichte in der Presse, dass er den Auftrag übernommen hatte, den virus, der in Brasilien weit-rechts-populistische Führer Jair Bolsonaro geschrieben eine Nachricht auf seiner Facebook-Seite sagte, er hatte negativ getestet.

„Glauben Sie nicht an die fake-news Medien!!!“, schrieb er neben einem Bild von ihm die Durchführung einer obszönen Geste.

Bolsonaro getestet wurde nach seinem Kommunikations-Chef, Fabio Wajngarten, beauftragte das virus nach einer Reise in die Vereinigten Staaten, in denen die beiden Männer getroffen hatte US-Präsident Donald Trump.

Venezuela angekündigt, seine ersten beiden coronavirus-Fälle: eine 41-jährige, besucht hatte, die USA, Italien und Spanien, und eine 52-jährige, der Spanien besucht.

Beide zurückgekehrt war von Madrid aus auf die iberische airways-Flug nach Caracas fliegt drei mal in der Woche.

Behörden bestellt alle auf dieser Strecke werden zwischen März 2-5 in „unmittelbarer obligatorische präventive Quarantäne.“

Die Regierung suspendiert alle schul-und Universität-Klassen und ordnete die Arbeit an den Grenzen, die Einstiegspunkte zu tragen Gesichtsmasken.

Chile und Mexiko, gemeinsam mit vielen anderen Ländern das Verbot großer Versammlungen, während Uruguay sagte, es registriert hatte vier Fälle, drei Menschen, die zurückgekehrt waren aus Mailand.

Kubanische medizinische Spezialisten sagte, Sie haben entwickelt eine antivirale Medikament, das in China zur Behandlung von Patienten, die füllt das menschliche Immunsystem und erhalten hatte Interesse aus 15 Ländern in Kauf.

Aber in Bolivien, die Panik hatte bereits begonnen, zu verbreiten, trotz nur drei Fälle.

Menschen außerhalb der Krankenhäuser blockiert andere von der Suche nach Behandlung, nämlich die Einrichtungen waren nicht ausgestattet zu handhaben coronavirus und dass Sie Sie annehmen würde, Ausbreitung der Krankheit, lokale Medien berichteten.

Musik-festivals aus

Brasilien verschoben, bis Dezember den internationalen Lollapalooza-festival durch ausführen von April 3-5 in Sao Paulo.

Santiago und Buenos Aires hatte zuvor verschob Ihren festival-Termine bis November.

Rio Staat geschlossenen Schulen, Theatern, Sportstadien und Konzerthallen für zwei Wochen, während Sao Paulo ebenfalls abgesagt, öffentliche Veranstaltungen.

Uruguay abgesagt rock festival in der Hauptstadt Montevideo, die erwartet wurde, um wichtige 40.000 fans.

Brasilianischen auch die Behörden unter Quarantäne gestellt, ein Bahamas-Flagge fahrenden Kreuzfahrtschiff mit 600 Menschen an Bord nach einer 78-jährigen Kanadischen PKW entwickelt ein Fieber, Husten und Atemwegsprobleme.

Uruguay wandte sich ein Kreuzfahrtschiff von seiner beliebten Ferienort Punta de Este, obwohl niemand an Bord war, berichtete, wie die Abb.

Präsident Nayib Bukele von El Salvador, die keine Fälle mehr gemeldet hat, ordnete die Armee zu verhaften, wer in das Land illegal zu versuchen, die Viren enthalten.

Börsen teilweise erholt haben am Freitag nach einem Bluterguss in der Woche.

Brasilien Sao Paulo exchange kletterte fast 14 Prozent verlor aber 15 Prozent der insgesamt in dieser Woche.