Coronavirus: warum die Prüfung und Ermittlung von Kontaktpersonen ist nicht eine einfache Lösung

Seit Mitte März der Weltgesundheitsorganisation (who) hat die Länder aufgefordert, um scale-up der Prüfung, isolation und Kontakt-Ablaufverfolgung von COVID-19-Patienten, um um die Pandemie zu bekämpfen. Der Grund für diesen Rat ist, dass, wenn Sie finden, infizierten Fällen, isolieren und behandeln Sie, und verfolgen Sie die engen Kontakte, die Sie möglicherweise infiziert haben, und isolieren Sie Sie zu, dann können Sie halten viel von der Infektion aus der Allgemeinen Bevölkerung.

Dies Stoppt die Verbreitung und verlangsamt die Geschwindigkeit der Epidemie. Es scheint eine einfache und naheliegende Strategie. Es wurde ausgiebig in der Vergangenheit, zum Beispiel zu stoppen Epidemien von Pocken und Ebola. Warum hat nicht jedes Land das getan? Gut, es ist nicht so einfach wie es scheint.

Die Effizienz von contact tracing in irgendeiner Epidemie hängt von den Eigenschaften der Infektion und die Geschwindigkeit und Reichweite der tracing-Prozess. So, wenn eine neue Krankheit wie COVID-19 erste entsteht, es ist nicht möglich, genau zu wissen, wie nützlich testen und Ablaufverfolgung werden.

Prüfung und Verfolgung ist es den meisten möglich, wie eine effektive Strategie zu Beginn eines Ausbruchs, wenn es nur ein paar Ketten der übertragung der Krankheit. Aber wenn diese nicht halten, die Epidemie unter Kontrolle, und es gibt weit verbreitete Gemeinschaft übertragung, wird es schnell viele Fälle und Kontakte. Dies ist besonders der Fall mit einer Krankheit wie COVID-19, die einfach zu fangen ist, ist schnell vergangen, nach einer Infektion setzt, und infizieren können manche Menschen ohne Symptome produzieren.

Viele Menschen werden infiziert von unbekannten Fällen, und ein großer Teil der Bevölkerung würde müssen isoliert werden. Testen und Ablaufverfolgung wird bald eine unüberschaubare Strategie und einen lockdown zu reduzieren physischen Kontakt, dann wird eine effiziente und wirksame Methoden der Steuerung der Epidemie. Damit erreicht man das gleiche testen und Ablaufverfolgung, indem Sie viel der Infektion aus der Allgemeinen Bevölkerung, sondern ist ein stumpfer instrument, da es die Ziele jeder.

Wie die aktuelle Pandemie entwickelt, einige Länder, darunter Südkorea, waren in der Lage, Prüf-und tracing um die Krankheit zu kontrollieren und vermeiden Sie zwingend lockdown-Maßnahmen. Aber mehr weit, die Identifizierung von Fällen von der Krankheit, die mit Tests nicht Schritt halten mit der geografischen Ausbreitung der Infektion auf der ganzen Welt. Also in anderen Ländern, wie dem Vereinigten Königreich, den Fall zu finden und Kontakt-Ablaufverfolgung Kapazität wurde früh überwältigt und sperren verfügen, eingeführt wurden, statt.

Im Nachhinein, die Länder, die persistent mit erweiterten und strengen Prüf-und-tracing-Programme, wie beispielsweise Deutschland, Süd-Korea, Hong Kong, Singapur und Neuseeland, haben erging es besser, mit niedrigeren Todesfälle Preisen als diejenigen, die nicht, wie Belgien, Frankreich, Italien, Spanien, Großbritannien und die U. S.. Das liegt wahrscheinlich daran, Kontakt-tracing und-Tests identifizieren können asymptomatische Infektionen und isolieren Sie schneller, als Systeme, die sich auf die Entwicklung von Symptomen.

Sperren verfügen, sind nicht langfristig nachhaltig, weil die soziale, wirtschaftliche und physische und psychische Auswirkungen auf die Gesundheit. Sie sollten reduzieren die Ausbreitung der Krankheit, so dass die Anzahl der Fälle beginnt zu fallen. Aber wenn die Beschränkungen gelockert werden, auch vorsichtig, dann wird die übertragung automatisch wieder nach oben gehen.

Allerdings mit einem Test -, tracking-und tracing-Strategie im Ort ist es auch noch möglich, dass die Epidemie unter Kontrolle. Zu machen dies möglich, die zahlen der Fälle muss nach unten kommen, um eine überschaubare Anzahl, sagen wir ein paar hundert aktive Fälle. Dies ist, weil die schiere Zahl von Fällen und Kontaktpersonen beteiligt sind, für jede von denen würde müssen isoliert werden, bis gezeigt ist, nicht infizierten. Als Beispiele, die Durchschnittliche Anzahl der Prüfungen pro Fall wurde 52 in Süd-Korea, und 64 in Australien.

Gebäude-Prüf-und-tracing-Fähigkeit ist nicht einfach. Um mit anzufangen, gibt es zwei Arten von Tests, die Sie durchführen können, eine, die Ihnen sagt, wenn jemand derzeit infiziert (PCR-test) und eine weitere, sagt Sie, wenn jemand hatte die Krankheit in der Vergangenheit (ein antikörpertest). Sie müssen die organisatorische Kapazität, die Labore, Geräte und Chemische Reagenzien durchführen zu können, diese auf einer massiven Skala.

Ermittlung von Kontaktpersonen erfordert auch erhebliche Mittel. Sie müssen Tausende von Menschen zu interviewen, die Patienten identifizieren Sie alle, die Sie haben können, in Kontakt kommen, da infiziert, und die Spur dieser Kontakte. Viele Länder sind auch mit oder planen die Einführung contact tracing apps, die Ihren Standort nachverfolgen oder identifizieren der Kontakte über Bluetooth, um automatisch sammeln diese Daten und die Leute zu informieren, wenn Sie benötigen, um sich selbst zu isolieren.

Digital-tracing

Es wird im Allgemeinen vereinbart, im Bereich der öffentlichen Gesundheit Kreisen, die diese apps sind sinnvoll als Ergänzung, aber ersetzt nicht die manuelle Prüfung. Jedoch, einige Hinweise darauf, dass COVID-19 breitet sich zu schnell für die manuelle tracing allein, und das könnte eine app helfen, stoppen Sie die Pandemie, wenn 60% der Bevölkerung downloads es. Auf der anderen Seite gibt es auch Bedenken hinsichtlich der Privatsphäre über, wie diese apps ermöglichen es Regierungen, die zu verfolgen, die Bürger-Bewegungen

In Südkorea die Tests wurden durchgeführt, auf einer Basis von gut finanzierten und effizienten öffentlichen Dienstleistungen und eine leistungsfähige Infrastruktur, einschließlich weit verbreitete digitale überwachung. Für andere Länder, diesem Beispiel zu Folgen Erfolg, viel muss noch getan werden in Bezug auf Planung, organisation und Logistik.

In Großbritannien gibt es Pläne zu rekrutieren und auszubilden, die 18.000-tracing-Personal zur Wiedereinführung der Ermittlung von Kontaktpersonen. Die Regierung beabsichtigt, die Durchführung von 100.000 tests pro Tag, was ungefähr 0,15% der Bevölkerung.