Die Drohnen nehmen die Italiener‘ – Temperatur und Ausgabe Geldstrafen

Die schwebende Drohne strahlt eine mechanische buzz erinnert an eine Wespe, und brüllt nach unten Anweisungen in einer blechernen Stimme.

„Achtung! Sie sind in einem Verbotenen Bereich. Kommen Sie sofort heraus,“ Befehle der Drohne, über die Größe des einen Laib Brot.

Ein Wärme-sensor nimmt der Täter die Temperatur und sendet die Informationen an eine Drohne Betreiber, der starrt auf eine thermische Karte auf seine hand-Bildschirm—leuchtendes orange und lila-blobs.

„Verstöße gegen die Regelungen ergeben, die in Verwaltungs-und strafrechtlicher Sanktionen,“ die Drohne sagt.

Italiens coronavirus Epizentrum in der nördlichen Provinz von Bergamo, in der Lombardei, hat genug von den Menschen verbreiten COVID-19.

„Sobald eine person, die Temperatur ist zu Lesen von der Drohne, müssen Sie noch stoppen, dass Mensch und Maß Ihre Temperatur mit einem normalen thermometer,“ Matteo Copia -, Polizei-Kommandant in Treviolo, in der Nähe von Bergamo, sagte der Nachrichtenagentur AFP.

„Aber Drohnen sind nützlich für die Kontrolle der Gegend.“

Eins zu 1.000 tote

Italien war das erste westliche Demokratie zu geben, eine nationale lockdown im Angesicht einer Krankheit, die offiziell getötet und mehr als 18.000 Mitarbeitern in den Mittelmeer-Land und fast 100.000 weltweit.

Es ist jetzt eine von mehreren europäischen Nationen mit der Polizei Drohnen ein Ausmaß haben würde, schien unvorstellbar—fast sicher inakzeptabel—erst vor einem Monat.

Drohnen halten die Menschen aus Paris, river quays und überwachen von Wasserverbrauch in Spanien.

In Italien, Sie herauszufinden versuchen, wer hat COVID-19.

Die offizielle Zahl der Todesopfer in der Lombardei, ein industrielles Gebiet von 10 Millionen Menschen, Stand auf 10,022 früh am Freitag—das bedeutet eins zu 1.000 Menschen starben an der Krankheit in einer Angelegenheit von Wochen.

„Kritische Operationen“

Die Zahl der Todesopfer scheint Ihren Höhepunkt erreicht zu haben und die Anzahl der täglich neu-Infektionen sinkt bis zu einem Punkt, wo Italien könnte bald beginnen, da die Zahl der offiziell registrierten COVID-19 Fällen ablehnen.

Aber Gesundheit Beamten befürchten, dass diese Fortschritte wieder rückgängig gemacht werden, sobald die Menschen haben genug vom Leben unter lockdown und beginnen, kommen in der Frühlingssonne.

Copia, sagt die lokale Polizei erhielt neue Befugnisse, die es ermöglichen zu prüfen, die Körpertemperatur der Leute ohne Ihr wissen oder Erlaubnis.

„Alles ist vollkommen legal,“ sagte der polizeikommandeur.

„In diesem moment der not, die italienische Zivilluftfahrtbehörde genehmigt hat, uns zu kontrollieren, Menschen mit kritischen und nicht-kritischen Vorgänge.

„Die kritischen Vorgänge beinhalten Stadt-überflüge.“

‚Ein Verstoß gegen den Datenschutz‘

Die Regierung in Rom ist angeblich bereit, damit die Bewohner Ihre Häuser verlassen, zum ersten mal in fast zwei Monaten, am 4. Mai.

Aber die meisten stark getroffen Regionen könnten Sie erweitern Ihre sperren verfügen und Bergamo Drohnen abhalten können, Fliegen weit in den Sommer Monaten.

Einige Italiener haben genug von den summenden Maschinen und Ihre Wärme maps.

„Der Einsatz von Drohnen könnte scheinen positiv, aber meiner Meinung nach, ist es ein Verstoß gegen den Datenschutz,“ lokale studentische Carlotta Locatelli sagte.

Aber Rentner Regina Masper sagte der Drohnen geliefert, ein öffentliches gut.

„Ich denke, es ist gut, dass Sie mit den Drohnen,“ die Rentner gesagt hat.