Emerging Praxis von Präzisions-Medizin, könnte eines Tages die Verbesserung der Versorgung für viele Herzinsuffizienz-Patienten

Die aufkommende Praxis der Präzisions-Medizin könnte eines Tages Personalisieren Herzinsuffizienz Pflege durch die Identifizierung von Gruppen von Patienten, die eher zur Entwicklung von Herzinsuffizienz und Schneiderei, welche Medikamente und andere Therapien werden könnten, am effektivsten für Sie, nach einer neuen wissenschaftlichen Stellungnahme der American Heart Association, veröffentlicht in der Fachzeitschrift Circulation: Genomic und Precision Medicine.

Präzision Medizin verwendet Informationen über eine person, die genetische make-up, Stoffwechsel und anderen biologischen und ökologischen Faktoren zu bestimmen, welche Strategien Sie kann besser verhindern oder zu behandeln, eine Bedingung der Gesundheit. Das Ziel ist es, individuelle Behandlung, dass ist mehr wahrscheinlich, um erfolgreich zu sein für jeden einzelnen Patienten, eher als eine one-size-fits-all Ansatz.

Diese neue American Heart Association-Anweisung bietet eine state-of-the-science-übersicht der Herzinsuffizienz, wie es bezieht sich auf die verschiedenen Aspekte von Präzisions-Medizin, einschließlich, wie Variationen in Genen, Biomarkern im Blut oder Bakterien im Darm kann Vorhersagen, das Risiko von Herzinsuffizienz und wie eine person reagiert auf verschiedene Behandlungen.

„Wir Zielen auf die Verbesserung der Versorgung für jeden, der mit Herzinsuffizienz um mehr klar zu definieren, die besten Behandlungsmöglichkeiten für bestimmte Gruppen von Menschen“, sagte Sharon Cresci, M. D., Stuhl der Anweisung schreiben, Gruppe und associate professor für Medizin und Genetik an der Washington University in St. Louis, Missouri. „Diese Erklärung erläutert das Potenzial von Präzisions-Medizin zur Verbesserung der Patienten-Ergebnisse.“

Die Prognose für Menschen mit Herzinsuffizienz verbessert hat in den letzten Jahrzehnten als Forschungs-Studien haben die Wirksamkeit von verschiedenen Medikamenten. Jedoch, innerhalb dieser klinischen Studie Bevölkerung sind Gruppen von Menschen, die wahrscheinlich weniger von dem Medikament profitieren und manche, die können schwere Nebenwirkungen haben.

„Wichtiger klinischer Studien behandeln Häufig eine große Zahl von Patienten mit einer Medikation, und wenn es ein positives Ergebnis, der Einsatz von Medikamenten ist wahrscheinlich zum Einbau in Leitlinien für die Behandlung,“ Cresci sagte. „Aber innerhalb der großen Gruppe der Versuchsteilnehmer, gibt es oft keine Antwort und einige mit einer negativen Antwort. Präzisions-Medizin Ansätze können helfen uns zu identifizieren, die diesen non-Respondern oder unerwünschten-Responder sein dürften, so finden wir verschiedene Behandlungsmöglichkeiten für Sie.“

Um dies zu tun, ist es wichtig, dass die klinischen Studien einzuschreiben, die eine vielfältige Gruppe von Teilnehmern, nach Cresci.

„Historisch, klinische Studie Teilnehmer waren überwiegend weiße Menschen mit bestimmten genetischen Varianten. Menschen mit unterschiedlichen rassischen und ethnischen Herkunft haben verschiedene genetische Varianten, daher können Sie möglicherweise nicht die gleiche Reaktion auf ein Medikament oder eine andere Behandlung,“ sagte Sie. „Die Forscher der Durchführung klinischer Studien erkennen dieses Problem und sind bemüht, eine größere Vielfalt klinischen Studie Teilnehmer, so finden wir die optimale Behandlungsansätze für jede Bevölkerungsgruppe.“

Einige Aspekte der Präzisions-Medizin werden bereits routinemäßig von Leistungserbringern die Behandlung von Herzinsuffizienz. Zum Beispiel, die Blutspiegel der biomarker, genannt B-Typ natriuretische Peptid ist ein sensibler Indikator dafür, ob sich die Herzinsuffizienz verschlimmert oder, wenn die Behandlungen helfen. Es kann auch helfen, festzustellen, ob Symptome wie Kurzatmigkeit aufgrund von Herzinsuffizienz, anstatt ein weiteres medizinisches problem.

„Der Einsatz von Biomarkern ist wohl der Fortschrittlichste Aspekt von Präzisions-Medizin, die derzeit verwendet in der Behandlung der Herzinsuffizienz. Die meisten anderen sind noch in Ihren Kinderschuhen, und wir hoffen, in der Zukunft zu kombinieren, werden mehrere Aspekte der Präzisions-Medizin zur Verbesserung der Patientenversorgung und-Ergebnisse,“ Cresci sagte.

Weil Gesundheit Profis können nicht vertraut sein mit einem oder mehr Präzision Medizin Ansätze, die Aussage zielt darauf ab, eine pädagogische Ressource, die durch die Kombination von Informationen auf, wie jeder bezieht sich auf Herzinsuffizienz.

„Diese Aussage beschreibt auch, wie Fortschritte in der Technologie haben und kann verwendet werden, um genau zu definieren, Variabilität innerhalb der Bevölkerung Gruppen, und wie diese Fortschritte angewendet werden können, um bestimmten Patienten mit Herzinsuffizienz“, sagte Naveen L. Pereira, M. D., vice-chair des wissenschaftlichen Erklärung schriftlich Ausschuss und professor der Medizin und associate professor für Pharmakologie an der Mayo Clinic College of Medicine in Rochester, Minnesota. „Eine Zusammenstellung von Ergebnissen aus diesen unterschiedlichen Präzision Medizin Technik kann auch ermöglichen, uns zu identifizieren, die vorher unentdeckt Biologie dazu führen könnte, dass die Entdeckung von neuen Medikamenten und Therapien für Menschen mit Herzinsuffizienz.“

Erkennen Sie den Wert dieser facettenreichen und der personalisierte Ansatz zu Herz-Krankheit, der American Heart Association gründete das Institut für Präzision Herz-Kreislauf-Medizin im Jahr 2015. Es bietet:

  • Ausbildung in neuen Fertigkeiten, die medizinische Forscher müssen, wie data science und artificial intelligence;
  • Eine cloud-basierte Plattform für Wissenschaftler zur Zusammenarbeit und zum Austausch von Daten International;
  • Eine initiative für die Einbeziehung von Frauen in den Vereinigten Staaten in der Gesundheitsforschung; und
  • Ein drug-discovery-center: nutzen Sie die Kraft des supercomputing zu schnell, vorherzusagen, die Ergebnisse der möglichen neuen Behandlungen.

„Der Bereich der Präzisions-Medizin ist noch in den Kinderschuhen, die Infrastruktur und Programme aufgebaut werden. Wir müssen eine spezialisierte Ausbildung für ärzte, Prozesse für den Austausch von Informationen in großen Datenbanken und garantiert für Patienten Privatsphäre,“ Cresci sagte. „Es ist spannend zu erkennen, das Potenzial lebensrettender Innovationen am Horizont durch Präzision-Medizin.“