Essen später in den Tag, kann im Zusammenhang mit Fettleibigkeit

Essen später in den Tag kann dazu beitragen, Gewichtszunahme, entsprechend einer neuen Studie vorgestellt Samstag beim ENDO 2019, der Endocrine Society ‚ s annual meeting in New Orleans, La.

Frühere Studien haben vorgeschlagen, dass später timing von Essen und schlafen sind im Zusammenhang mit Fettleibigkeit, sagte führen Autor Adnin Zaman, M. D., von der University of Colorado in Denver, Colo. „Allerdings nur wenige Studien, die beurteilt, beide Essen und schlafen timing bei Erwachsenen mit Adipositas, und es ist nicht klar, ob das Essen später in den Tag ist assoziiert mit einer kürzeren Schlafdauer oder höher Körperfett“, sagte Sie.

Die Studie verwendete drei Arten von Technologie zur Aufnahme von Teilnehmern von “ Schlaf, körperliche Aktivität und Essgewohnheiten. „Es war eine Herausforderung zu gelten, Schlaf und circadiane Wissenschaft, Medizin aufgrund fehlender Methoden für die Messung der täglichen Muster des menschlichen Verhaltens,“ Zaman sagte. „Haben wir eine neuartige Reihe von Methoden zur gleichzeitigen Messung der tägliche Schlaf, körperlicher Aktivität und Mahlzeit timing-Muster, die verwendet werden könnte, um Personen zu identifizieren mit einem Risiko für erhöhte Gewichtszunahme.“

Die einwöchigen Studie umfasste 31 übergewichtige und adipöse Erwachsene, durchschnittliches Alter 36. Neunzig Prozent waren Frauen. Sie waren eingeschrieben in einem Laufenden Gewicht-Verlust-Studie zum Vergleich der täglichen kalorischen Beschränkungen zu Zeit-restriktive Fütterung, d.h. Sie konnte nur Essen, während bestimmter Stunden des Tages.

Die Teilnehmer trugen ein activPAL elektronisches Gerät auf Ihre Oberschenkel. Dieses Gerät gemessen, wie viel Zeit verbrachten Sie in der körperlichen und sitzende Tätigkeiten. Sie trug auch eine Actiwatch, die beurteilt, Schlaf – /wach-Muster. Die Teilnehmer wurden gebeten, eine Handy-app namens MealLogger zu fotografieren-und Zeitstempel, alle Mahlzeiten und snacks den ganzen Tag.

Die Forscher fanden, dass im Durchschnitt die Teilnehmer konsumierten Lebensmittel während einer 11-Stunden-Zeitraumes während des Tages und schlief für etwa 7 Stunden pro Nacht. Menschen, die aßen später in den Tag, schlief in einer späteren Zeit, aber Sie schlief für über die gleiche Zeitdauer wie diejenigen, die früher mit dem Essen fertig. Später Mahlzeit timing war verbunden mit einem höheren body-mass-index sowie eine größere Körperfettanteil.

„Haben wir eine neuartige Reihe von Methoden, die zeigen, dass Personen mit übergewicht oder Fettleibigkeit kann das Essen später in den Tag,“ Zaman sagte. „Diese Ergebnisse unterstützen unsere Studie insgesamt, die schauen, ob die Einschränkung der Verzehr von Fenster früher in den Tag, senkt das Risiko der Fettleibigkeit.“