Muster in das Gehirn werfen ein neues Licht auf, wie wir funktionieren

Die Muster, die durch Neuronen im Gehirn kann verwendet werden, um Licht auf, wie das Gehirn funktioniert, und bringt uns einen Schritt näher an der Entwicklung von intelligenten Robotern, behaupten Wissenschaftler.

Die Veröffentlichung Ihrer Forschung, die heute in PLoS Computational Biology, die internationalen Teams der Universitäten Newcastle und Zürich, der ETH Zürich und des California Institute of Technology, zeigen, dass der Weg, den Neuronen, aufgebaut sind, und die Muster, die Sie machen, kann verwendet werden, um zu erklären, wie Sie sich Verhalten und Funktion.

Die Modellierung der Neuronen im visuellen Kortex—diejenigen, die verantwortlich sind für die Sicht—zeigten die Forscher, die scheinbar zufälligen Muster könnte erklärt werden durch einfache Entwicklungs-Regeln.

Wiederum, diese wiederkehrenden Muster können verwendet werden, um besser zu verstehen, wie die Nervenzellen bei der Organisation Ihrer verbindungen, um miteinander zu kommunizieren.

Co-Autor der Studie, Dr. Roman Bauer, Research Fellow in der School of Computing, erklärt:

„Auf den ersten Blick, das Netz der Neuronen im menschlichen Gehirn erscheint so verwirrt und komplexer würden Sie denken, es unmöglich, zu beginnen, zu verstehen, wie Sie alle miteinander zu verbinden.

„Aber was wir gezeigt haben ist, dass bestimmte Neuronen machen, insbesondere Muster, die Sie Folgen einige ganz einfache Regeln.

„Wenn wir erkennen können, diese Muster im Gehirn, dann können wir diese verwenden, um vorherzusagen, wie diese bestimmten Neuronen Verhalten.“

Fokussieren Ihre Arbeit auf die verbindungen zwischen dem thalamus und kortikalen Regionen des Gehirns, Dr. Bauer sagt, dass, wenn wir verstehen können, wie die Tiere spüren, visuelle Reize und Objekte erkennen, könnte es revolutionieren die aktuelle Technologie.

„Wenn wir die änderung der Orientierung eines Objektes, das Gehirn noch erkennt es als das gleiche Objekt und leicht passt sich an die veränderte situation. Aber aktuelle AI hat ein echtes problem damit.

„Wenn wir vereinfachen das Gehirn, um ein paar wichtige Muster, die übersetzt werden können, die durch Technologie, dann könnte es möglich sein, erstellen eine künstliche Intelligenz, die wirklich imitiert das menschliche Gehirn.