Transport durch die mobile stroke Unit erhalten Patienten schneller behandelt werden als Krankenwagen

Jede Sekunde zählt Schlaganfall-Patienten, wie Studien zeigen, können Sie verlieren bis zu 27 Millionen Hirnzellen pro minute. Forscher an Der University of Texas Health Science Center in Houston (UTHealth) veröffentlichte vor kurzem neue Erkenntnisse in der Schlaganfall , die zeigen, dass Patienten ins Krankenhaus transportiert mobile stroke-unit anstelle von standard-Krankenwagen erhielt eine Klumpen-sprengende Verfahren im Durchschnitt 10 Minuten schneller, das könnte möglicherweise sparen Sie bis zu 270 Millionen Neuronen pro patient.

2014, McGovern, der Medizinischen Fakultät an der UTHealth war die erste in der nation, starten Sie eine mobile stroke unit, einer speziell eingerichteten Ambulanz für die Diagnose und Behandlung von Schlaganfall schnell vor dem Krankenhaus Ankunft.

„Je schneller wir bekommen Schlaganfallpatienten Behandlung, Wiederherstellung der Durchblutung, desto mehr Hirngewebe können wir sparen“, sagte Alexandra Czap, MD, vaskuläre Neurologie Assistentin in der Abteilung von Neurologie an McGovern Medizinischen Fakultät und Erster Autor des Papiers. „Diese Studie zeigt, dass mobile stroke units wie die unsere kann wirksam bei der Straffung der Zeit der Behandlung, potenziell sparen neurologischen Funktion und schließlich die Verbesserung der Lebensqualität von Schlaganfall-Patienten.“

Die Studie betrachtete Daten von 161 Patienten aus Houston und die beiden anderen Standorte von 2014 bis 2018, die eine intra-arterielle thrombectomy nach leiden einen akuten ischämischen Schlaganfall, die häufigste Art, verursacht durch eine Verstopfung einer hirnarterie. Die einzige medizinische Therapie bekannt, die zur Behandlung von ischämischen Schlaganfall, Gewebe-plasminogen-Aktivator (tPA), ist nicht immer klar einem großen Klumpen. Das Verfahren durchführen, auch bekannt als endovaskuläre thrombectomy, eine vaskuläre Neurologe threads ein Katheter meist über eine leistenarterie bis zur Blockade, wo ein kleines Gerät eingefügt in den Katheter zu entfernen das Gerinnsel.

„Das ist ein Markenzeichen Papier, weil es zeigt, dass pre-hospital-Bewertung und-management auf einer mobilen Schlaganfall-Einheit kann deutlich reduzieren die Zeit, um eine endovaskuläre Behandlung für Patienten mit großen Arterie Blutgerinnsel“, sagte Amanda L. Jagolino-Cole, MD, ein teleneurologist und assistant professor in der Abteilung von Neurologie an McGovern Medical School, der senior-Autor des Papiers.

Während an Bord der Einheit, ein interdisziplinäres team können den Prozess beginnen, um zu beurteilen, ob der patient braucht ein thrombectomy, einschließlich der bildgebenden Diagnostik-neurologische Untersuchung und die Verwaltung von tPA. Das gibt dem Behandlungsteam einen Kopf beginnen und bei der Ankunft im Krankenhaus, die Patienten können schnell getroffen werden, um die endovaskuläre suite für das Verfahren.

„Unsere mobile stroke-unit ermöglicht es uns, bringen das Krankenhaus zum Patienten“ Czap sagte. „Wir können die erforderlichen diagnostischen Tests und informieren des Krankenhauses, dass wir kommen, so dass die entsprechenden teams werden kann. Die Rationalisierung dieses Prozesses erlaubt bei einem unserer letzten mobile stroke unit-Patienten zur Durchführung der Behandlung in unter zwei Stunden von Beginn der Symptome. Vorwärts gehend, die Identifizierung möglicher thrombectomy Kandidaten auf das Gerät kann zur Erhöhung der Genauigkeit der triage und erhöhen die Anzahl der Patienten, die die Verfahren, die wir hoffen, führt zu einer besseren Patienten-outcomes.“

Das Papier zeigt auch eine Allgemeine Verbesserung der endovaskulären thrombectomy Metriken für alle Patienten, unabhängig davon, wie Sie kamen ins Krankenhaus. Dies ist bedeutsam, weil das Verfahren gerade erst begonnen haben zu sein erkannt als standard-management-wählen Sie für Schlaganfall-Patienten innerhalb der letzten fünf Jahre, Jagolino-Cole sagte.

Diese Forschung ist Teil der Laufenden BEST-MSU-Studie, eine prospektive vergleichende Wirksamkeit-Studie untersucht die Vorteile der Schlaganfall-Behandlung geliefert mit einer mobilen stroke unit im Vergleich zu standard-management von medizinischen Notdienst. Die primären Endpunkte sind die Patienten “ funktionelle status nach 90 Tagen und langfristige Gesundheitsversorgung Auslastung. Die BESTEN MSU-Studie wird abgeschlossen, die Einschreibung in 2020.