Forscher verabschieden play-by-play-Methode, um zu verstehen, wie Beraterinnen und Berater können die Gesundheit fördern

Auf einer Seite von einem coach playbook, ein UBC-Forscher kommen mit einer Methode zu analysieren, Verhalten ändern, Beratungsgespräche und ermitteln Sie, was macht Sie zu arbeiten.

UBC Okanagan Assistant Professor Heather Gainforth Untersuchungen Verhalten ändern mit der School of Health and Exercise Sciences. Sie hat vor kurzem veröffentlichte Forschungsergebnisse zu erklären, Ihrem Ansatz zum Verständnis der play-by-play von beratungssitzungen, um den Menschen helfen, positive Veränderungen in Ihrem Leben.

Es ist üblich, für Sport-Psychologen zur Nutzung von audio-und video-Aufnahmen von Praktiken zu analysieren und genau zu untersuchen, die Beziehung zwischen einem Trainer und einem Spieler, der Sie erklärt. Sie studieren jedes Wort, jede Bewegung und jede Reaktion zu ermitteln, wie der coach unterstützt den Sportler haben eine positive oder negative Erfahrungen während der Ausbildung.

„Ich erkannte, wenn ich auf Arbeit mit einem Sport-Psychologen, dass Sie studieren jede einzelne Interaktion von den Trainern und den Athleten“, sagt Gainforth.

Es ist eine Idee, Sie wollte versuchen, in Ihrem eigenen Fachgebiet.

„Wenn eine person geht für eine Verhaltensänderung Beratung entweder es funktioniert oder es funktioniert nicht“, sagt Sie. „Aber wir konnten nicht wirklich genau bestimmen, warum. Was macht es Arbeit? Warum scheiterte es? Und ich dachte, wie können wir herausfinden, was diese Interventionen arbeiten?“

Während der Arbeit mit Kunden in der Hoffnung zu Rauchen zu beendigen, Gainforth habe versucht, die video-Spiel-für-Spiel-Analyse. Mit der Berechtigung, die Sie verwendet, audio-und video-Aufnahmen zu hinterfragen winzigen details von Sitzungen zwischen einem client und dem Berater.

Durch die Untersuchung der Verhaltensänderung Beratungs-zweiten-by-Sekunde, sah Sie die Frequenz, Sequenz und Dauer der einzelnen Interaktion zwischen einem Kunden und einem Berater. Verhaltensänderung passiert, erklärt Sie, während eine Konvertierung zwischen einem client und einem Praktiker.

„Ich wollte wissen, was passiert in diesem Gespräch“, fügt Sie hinzu. „Ich wollte eine Sekunde die Analyse dieser Interaktionen zu verstehen, was funktioniert, um zu helfen, Kunden ändern Ihr Verhalten.“

Gainforth eine Methode entwickelt, um zu analysieren, diese auf Video aufgezeichnet Sitzungen wörtlich.

Sie dann verwendet state-space grids, um die Zuordnung der einzelnen Interaktion in Echtzeit und beobachten, wie der Behandler und der Kunde miteinander interagieren. Gainforth sagt die Netze “ ermöglichen die Forscher untersuchen die Dynamik, die zwischen dem client und dem Arzt. Es ist das erste mal in die Verhaltensforschung, fügt Sie hinzu, dass Forscher in der Lage gewesen zu verstehen, wie diese Interaktionen tatsächlich einen Unterschied machen.