Experten Offenbaren, Den Grund, Warum Man Kopfschmerzen Nach Dem Essen

Haben Sie sich jemals gefragt, warum nach einem leckeren Mittag-oder Abendessen, sind Sie plötzlich getroffen, mit einem intensiven Kopfschmerzen, wenn Sie satt sind? Sie finden sich, halten Sie Ihren Kopf und schließen Ihre Augen, als Sie sich Ihren Kopf hämmerte und klopfte so hart, Sie fühlen sich wie das hämmern gegen die Wand, nur um irgendeine Art von Entlastung?

Warum bekommt man Kopfschmerzen direkt nach dem Essen, durch die Art und Weise? Die Gesundheits-Experten enthüllen den Grund für Ihre Kopfschmerzen, und was Sie tun können, um es zu behandeln.

Zu Viel Zucker

Laut Gesundheits-Experten, einer der Täter hinter Ihren Kopfschmerzen nach einer Mahlzeit Zucker. Der Zucker Sie Essen, Essen Reis und Süßigkeiten wie Kekse, Bonbons oder Eis als dessert macht Sie fühlen sich aufgebläht und träge. Medhat Mikhael, M. D, at Memorial Care Orange Coast Medical Center, sagt der Zucker bewirkt, dass Ihr Blutzuckerspiegel zu spike und schnell fallen.

Die plötzliche Spitze in Ihren Blutzucker nach splurging in Süßigkeiten auslösen kann Ihre Kopfschmerzen.

Diese plötzlichen Veränderungen führen könnte eine reaktive Hypoglykämie oder auch bekannt als post-meal low blood sugar (wegen der schnellen spike-and-drop). Dies bewirkt, dass Sie sich benommen und schwindlig. Abgesehen davon, dass Sie vielleicht auch, sich schwach fühlen, ein wenig wackelig und verschwitzt nach der Mayo Clinic. Um dies zu verhindern, müssen Sie zu Essen, Zucker in Maßen und achten Sie Ihren Körper. Wenn Sie das Gefühl einer drohenden Kopfschmerzen kommen, das ist Ihr Stichwort, um aufhören zu Essen Süßigkeiten.

Sie Aß ein Trigger-Lebensmittel

Die meisten verarbeiteten Lebensmitteln und Getränken wie Käse, ausgefallene Wurstwaren, und Ihre Lieblings-Rotwein, enthalten Tyramin. Dies ist eine Aminosäure, die Trigger Migräne und Kopfschmerzen bei Menschen, die anfällig für Sie.

Abgesehen davon, dass die Gesundheits-Experten empfehlen, begrenzen Sie Essen verarbeitete Lebensmitteln gefüllt mit Chemikalien und Konservierungsstoffe wie Nitrate, Sulfite, und MSG, da Sie erhöhen den Blutfluss zum Gehirn. Diese Konservierungsstoffe sind oft in verarbeitetem Fleisch, Alkohol, Konserven Suppen und Soja-sauce, nach dem National Headache Foundation.

Zu Viel Salz

Wenn Sie nicht haben einen süßen zahn, dann wird die Gesundheit Experten vermuten, Sie könnten eine Salz-Lebensmittel-Liebhaber. Essen Sie Nahrungsmittel, die Reich an Salzen wie gefrorene Lebensmittel, pasta-Saucen, Pommes Frites, Tomaten-Saft und anderen verarbeiteten Lebensmitteln kann der Auslöser eine schmerzhafte Pochen in Ihrem Kopf.

Nach britischen Erkenntnissen, die meisten Menschen verbrauchen mehr Natrium (rund 8.000 mg pro Tag) sind anfälliger für Kopfschmerzen, die von 33% im Vergleich zu diejenigen, die verbrauchen nur die Hälfte der Menge an Natrium pro Tag.

Überschüssiges Natrium Aufnahme bewirkt, dass Wasser Gewicht, das kann auch die Ursache für Ihre Gewichtszunahme.

Inzwischen ist die American Heart Association empfiehlt, verbrauchen nicht mehr als 1.500 mg Salz täglich für eine optimale Gesundheit. Sie fügen hinzu, dass überschüssiges Natrium bewirkt, dass Ihr Blut zu verdicken, zu Essen, bis mehr Platz in Ihrer Blutgefäße.

Ebenso die Blutgefäße zu erweitern, um Platz für Ihr Blut. Die plötzliche expansion löst Ihre Kopfschmerzen. Abgesehen davon, dass überschüssiges Natrium bewirkt, dass Ihr Körper, Wasser zu speichern – auch bekannt als Wasser Gewicht.

Sie Schaden Ihrem Kiefer

Wenn Sie dazu neigen zu Essen, knusprig oder zäh Lebensmittel und Sie bemerkte, wie Ihr Kopf pocht, während es zu Essen, dann haben Sie vielleicht ein myofascial pain disorder (MPD). MPD ist eine Art von Schmerzen in den Muskeln ausgelöst, wenn Sie bewegen Sie Ihren Kiefer, indem Sie Essen, Pressen oder Anstrengung schwer nach Daria Hamrah, D. M. D., Der Stamm kann auch dazu führen, einen schmerzenden Kopf. Zu lindern Kopfschmerzen, Sie fühlen, die Gesundheit Experten empfehlen Sie gelten Eis auf Ihre Kiefer zu, reduzieren Sie die Belastung während der Einnahme entzündungshemmender Schmerz-Medikamente.

Wenn die Symptome anhalten, können Sie es überprüfen Sie mit Ihrem Zahnarzt. Die Gesundheits-Experten sagen auch, Sie kann trigger MPD, wenn Sie Ballen Ihre Kiefer während des Schlafes. Aber dies kann behoben werden, durch das tragen einer Nacht Wache zu halten Ihre Pressen in der Bucht nach Hamrah.

Sie Haben Nahrungsmittel-Intoleranz

Essen Lebensmittel, die trigger-Autoimmunerkrankung wie Milchprodukte oder gluten können auch Auslöser Ihrer Kopfschmerzen.

Haben Sie Nahrungsmittel-Unverträglichkeit für Milchprodukte oder gluten? Wenn ja, die Gesundheit Experten sagen, Sie könnte schon gegessen trigger-Lebensmittel auslöst Ihre Lebensmittel-Intoleranz. Studien zufolge Menschen mit Zöliakie leiden unter Migräne, wenn Sie Essen sogar das winzige bit der Lebensmittel, die gluten enthalten. Die Symptome variieren auch je nach Erfahrung und Toleranz.